Frage von Bearfood, 20

Angst vor sport, immer nervös - wie soll ich mich verhalten?

Ich habe vor schulsport Angst dass ich was falsch machen oder versage ich Weiss einfach nicht wie ich mich meinchmal in Sport verhalten soll zb bei Fußball immer werde ich als letztes gewählt und dass ist peinlich für mich Ich schäme mich Ich bleibe bei Fußball einfach stehen und weisse nicht machen soll habe auch Angst vor Ball usw ich bin einfach kein sportkanone und immer denke ich dass mich jeder anschaut und auslacht ich fühle mich einfach beobachten es liegt auch an meinche Personen die ich nicht mag und ich mich beim schul Sport iregwie unangenehm fühle es ist bei jeder Sportart so bin männlich 15 Jahre alt gehe In die 8.klasse

Antwort
von aly08, 5

Ich kenne dieses Gefühl.
Aber denk einfach immer positiv,und hör einfach nicht auf die anderen. Ein Tipp von mir : Versuch einfach mal so richtig mitzumachen, zeig den anderen einfach mal was du drauf hast! Besonders bei Ballspiele
Kannst du auch (ein kleines bisschen) deine Wut rauslassen ;D
PS: nicht gleich die Hoffnung verlieren :)

Antwort
von Greengirl1990, 8

Nicht jeder kann ein Sport Ass sein , Kopf hoch das ist nicht schlimm ;) - du hast bestimmt andere stärken ( zB Mathe oder sprachen ) - Versuch es mit Fassung zu nehmen und mach dich da nicht verrückt oder unnötig nervös - wenn du 25 bist lachst du drüber ... 

Antwort
von user023948, 12

Ich bin die unsportlichste Person auf dem Erdball... und ich mach mich über mich selbst lustig! Wenn du nicht über dich lachen kannst, wirkst du unsympathisch und viel zu Ernst... also: Wenn du was falsch machst, lach los anstatt fast in Tränen auszubrechen!

Kommentar von user023948 ,

Und: Ich hab auch Angst vor Bällen... zumindest Basketbälle und so... die harten... ich bin 14, weiblich, 9. Klasse

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten