Angst vor Spiegeln / Spiegelbildern?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

hi, ich kenne jemand, der auch so etwas erlebt hat. Er war etwas jünger als du. Mit der Zeit hat sich das gegeben. Denn er hat mit der Zeit weniger oft in einen Spiegel gestarrt. Ja genau, es war das Starren. Und irgendwann hat er ganz vergessen, so intensiv zu starren. LG und alles Gute, Korinna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?