Frage von ReddyZhaw, 45

Angst vor Sepsis... Wieder nur Einbildung?

Guten Tag Leute, ich 'Hypochonder' meldet sich mal wieder zurück. Ich dachte ich kann abschließen, da ich mit meiner Angst gut umgehen konnte.. ._. Aber jetzt ist es wieder soweit.. ich möchte euch auf keinen Fall nerven, aber ich bin mir halt nicht so sicher. Also ich schildere kurz, was mir fehlt und einen Grund für die Panik. Ich bin gestern morgen aufgewacht und hatte eine Entzündung am Finger.... (ich knabber und kann mich erinnern, mir den Nagel eingerissen zu haben) auf jeden Fall war dort die Haut von dem Eiter grün gefärbt und es war etwas angeschwollen.. meine Mutti arbeitet im Krankenhaus und kennt sich ezwas aus. Sie hat den Eiter entfernt, Creme aufgetragen und ein Pflaster drumgewickelt. Ich hatte den ganzen Tag schon Angst, das ich eine Blutvergiftung bekommen "habe". Es ist etwas mit der Schwellung zurückgegangen. Meine Mutti hat Abends nochmal Eiter entfernt, heute auch und vorhin. Es war immer weniger Eiter. Nun, gestern hatte ich schlimme Angst und diese Angst löste viel in mir aus.... (Ich werde von meiner Angst wortwörtlich krank) und mir war gester Abend sehr kalt, also habe ich minustemperaturen bekommen... (36.5 °C) und als ich mich aufwärmte stieg es wieder hoch. Dann hatte ich noch einen Schüttelfrost bekommen. Es war wirllich arschkalt.. xD Und naja. Als ich mich mit einem warmen Wärmekissen aufwärmte ging alles wieder besser. (Temperatur 37.1°C) und mein Schüttelfrost ging auch weg.. es war kein Starker, ich konnte ihn mit meiner Konzentration etwas vertreiben.... xD Und jetzt tut es halt, weil ich rumgedrückt habe, wieder weh. Meine Mutti hat gesagt das es nicht's ist. Ich meine, sie erlebt jeden Tag solche extreme Wunden und Sepsis Patienten. Die Wunde ist wirklich klein und zum Arzt wird meine Mama nicht mit mir gehen. Jetzt geht es mir gut und der Schmerz ist echt nicht schlimm.

Ferndiagnosen sind Müll... aber kann mir vielleicht trotzdem jemand helfen/erklären was es sein könnte? Ich messe mein Fieber in letzter Zeit relativ selten, also weiß ich nicht ob es normal war.

Ich danke JEDEM, der mir antwortet. Egal, wie lang/kurz.😊

Antwort
von Mirtaslil, 37

Deine temperatur war doch ganz normal??

Kommentar von ReddyZhaw ,

Ja.. höher als 37.6°C war es nicht. Und niedriger als 36.5 °C Auch nicht. Und extreme Schmerzen habe ich auch nicht. Was denkst du, was ich haben könnte? Ich meine, wenn es schlimm wäre, müsste ich doch dementsprechende Schmerzen haben, oder? :0

Kommentar von Mirtaslil ,

du hast nichts

Kommentar von ReddyZhaw ,

:0 Okay... Naja, vielen Dank dir!😊 Ich bin mir zwar nicht so sicher wie du aber danke trotzdem! :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community