Frage von Trilalulala, 159

Angst vor Schwangerschaft trotz fehlender Symptome?

Also, ich hatte vor ca 6 Wochen mein erstes Mal und wir haben mit Kondom verhütet. Er hat dabei einmal das Kondom gewechselt, ich weiß nicht warum, aber das war bevor er richtig in mich eingedrungen ist. Aus Sorge habe ich ca 6 Stunden danach die Pille danach genommen. Genau eine Woche später habe ich dann meine "Tage" bekommen, also müsste der Sex bereits nach dem Eisprung gewesen sein. Ich habe aber gelesen, dass man manchmal trotzdem Blutungen hat, für mich sah es aus wie die Regelblutung. In dieser Woche damals war mir oft schlecht, aber übergeben habe ich mich nicht. Hatte mit Jetlag zu kämpfen, aber war nicht krank! Jetzt habe ich meine "Tage" wieder, mache mir aber trotzdem Sorgen. Denn ein Kind könnte ich absolut gar nicht gebrauchen und der Typ zieht für seinen Doktor nach Amerika! Ich habe das Gefühl zugenommen zu haben und ständig höre ich Baby, Kind, Schwangerschaft und mich packt das Grauen. Denkt ihr es besteht die Möglichkeit einer Schwangerschaft? Wenn ich zB zum Zeitpunkt des Eisprungs Sex hätte und dann hätte die Pille danach nicht gewirkt und ich hab jetzt irgendwelche Blutungen? Auf der einen Seite denke ich absolut nein, auf der Anderen denke ich, wenn ichs jetzt weiß, könnte man noch abtreiben (verurteilt mich nicht dafür). Vielleicht bin ich einfach zu ängstlich für Sex, aber es war schließlich das erste Mal! Ich nehme nicht die normale Pille.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Mieze1231, 55

Ich bin mir ziemlich sicher, dass du NICHT schwanger bist.

1. ist ein Kondom ziemlich Sicher, wenn es nicht reißt oder ähnliches.

2. wenn du eine Woche nach dem Gv deine Periode bekommen hast, war der Gv nicht mal zur fruchtbaren Zeit. Der Abstand zwischen Eisprung und Periode ist nämlich immer ziemlich gleich und ca 14 Tage lang. Nur der Zeitraum zwischen der nächsten Periode und dem nächsten Eisprung variieren. Das heißt dein Eisprung war schon ca eine Woche vor dem Gv und du warst nicht mehr fruchtbar. Die Frau ist nur wenige Tage vor dem Eisprung bis 24 Stunden nach dem Eisprung in der fruchtbaren Zeit.

3. Wenn du seit dem schon 2 mal deine Periode hattest, bist du noch unwahrscheinlicher schwanger.
Es gibt zwar sowas wie Einnistungsblutung oder hormonellbedingte Blutungen, aber die sind eher selten und wenn nur ganz schwach und hell rot/rosa.

Fazit: Du bist bestimmt nicht schwanger. Solltest du weiterhin Angst haben, mache einfach einen Test. Und gehe vielleicht mal zum Arzt und lasse dich über Verhütungsmittel beraten. Es muss sich nicht unbedingt die Pille sein! Die wird immer so verharmlost, sollte man aber nicht unterschätzen und es gibt gute Alternativen.

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für Periode, Pille, Schwangerschaft, ..., 19

Du bist 100% nicht schwanger!

Auch wenn es in der Frühschwangerschaft zu Blutungen kommen kann, sind diese deutlich schwächer als die Menstruation (ein paar Tropfen oder regelmäßige Schmierblutungen) und ein ehr seltenes Ereignis.

Eine Periodenblutung in normaler Stärke ist ein sehr sicheres Zeichen dafür, nicht schwanger zu sein, erst recht mehrere!

Nicht zuletzt hattest du geschützten Geschlechtsverkehr, wovon sollst du dann schwanger sein?

Hör auf, weiter Panik zu schieben, alles ist gut!


Antwort
von putzfee1, 47

Mach dich nicht so verrückt. Mit hoher Wahrscheinlichkeit bist du deiner Beschreibung nach nicht schwanger.

Zu deiner eigenen Beruhigung kannst du ganz einfach einen Schwangerschaftstest machen oder zum Frauenarzt gehen. Nach 6 Wochen ist eine Schwangerschaft auf jeden Fall zu  erkennen bzw. auszuschließen.

Die Pille danach wäre gar nicht notwendig gewesen. Solche Hormonbomben sollten wirklich nur im äußersten Notfall genommen werden. Sinnvoller ist es, sich um eine sichere Verhütung zu kümmern. Wenn dir der Sex nur mit Kondom zu unsicher bist, solltest du dich beim Frauenarzt beraten lassen, welche weiteren Verhütungsmaßnahmen für dich in Frage kommen.

Antwort
von Allyluna, 62

Puh... warum hast Du zu früh Sex, wenn Du eigentlich noch gar nicht so weit bist?

Wer GV hat, sollte wissen, dass eine Schwangerschaft grundsätzlich immer möglich ist. Geeignete Verhütungsmethoden minimieren dieses Risiko natürlich deutlich! Du solltest Dich dringend mit Deinem Körper, Deinem Zyklus und allem, was dazu gehört, näher auseinandersetzen - und GANZ dringend einen Termin beim Frauenarzt machen. Nicht wegen einer möglichen Schwangerschaft, sondern um Dich ausführlich(!) beraten zu lassen.

Die Pille danach ist kein Smartie, das man sich mal eben so einwirft, weil man "sich Sorgen macht", sondern, nur, wenn man eine Verhütungspanne hatte.

Gegen das Kopfkino: Mach einen Schwangerschaftstest!

Gegen die Unsicherheit: Warte noch eine ganze Weile, bis Du wieder "aktiv" wirst und bis Du eine geeignete Verhütungsmethode für Dich gefunden hast.

Antwort
von Lycaa, 45

Nach Deiner Beschreibung ist es quasi unmöglich, dass Du schwanger bist.
Die "Symptome " sind reine Panik.

Wenn Du trotz unsicher bist, besorge einen Schwangerschaftstest und vergewissere Dich dadurch.

Antwort
von Schnitty0815, 59

Hallo 

Am besten holst du dir bei rossmann budni Müller oder DM mal einen Schwangerschaftstest. 

Vielleicht wäre ein Besuch mit intensivem Gespräch beim Frauenarzt auch eine gute Idee :-)

Viel Spaß 

Antwort
von 98Jupo98, 48

Geh doch einfach mal zum Arzt. Ich glaube keiner hier kann dir jetzt sagen ob du schwanger bist oder nicht. Das kann bloß ein professioneller Frauenarzt. 

Wünsche dir trotzdem viel Glück!😊

Antwort
von Wonnepoppen, 46

Wenn du inzwischen 2 x deine Tage hattest, ist eine Schwangerschaft so gut wie ausgeschlossen!

geh doch mal zum FA, bevor du schon  über Abtreibung nach denkst!

Antwort
von LenaSophieM, 48

Nach deiner Beschreibung ist es quasi unmöglich dass du Schwanger bist.. es geht gar nicht!
Ihr hattet geschützten Verkehr (er hat nur das Kondom gewechselt! keine Panik.. sei doch froh, besser als dass er es nicht gemacht hätte und es wäre verrutscht..)
Und du hast sogar die Pille danach genommen?! du kannst gar nicht Schwanger sein
Setz dich doch nicht selber unter druck >.<
Ich versteh nicht was du dir für Panik machst, ich glaube du bist noch nicht bereit dafür Sex zu haben :s
Du hast viel zu viel Angst vor nichts
Dann besorg dir doch die normale Pille, vielleicht gewinnst du dann mehr Vertrauen

Antwort
von respectparents, 49

Wieso machst du so ein drama draus ... geh in dm oderso und kauf dir ein schwangerschaftstest oder du gehst zum arzt und lässt dir die pille danach verschreiben

Kommentar von Allyluna ,

Manchmal hilft es, mehr als nur die Überschrift zu lesen...

Antwort
von Lili644, 18

Es ist eigentlich unmöglich das du schwanger bist.
Wenn dich deine Sorgen aber so krass plagen, dann hohl dir doch einfach ein Schwangerschaftstest.
Dann weißt du ja ob du es bist oder nicht :)
Mach dir nicht so ein Kopf.

Antwort
von Kandahar, 36

Wenn du die Pille danach genommen hast, dann kannst du nicht schwanger sein!

Kommentar von Allyluna ,

Unsinn! Wenn sie den Sex deutlich nach dem Eisprung hatte, kann sie nicht schwanger sein.

Die Pille danach wirkt nicht zu 100%

Antwort
von kokomi, 50

es war einfach zu früh für das 1. mal, lass dich bitte aufklären!

Kommentar von MineBobby ,

Was glaubst du wie alt die ist wenn die mit jemanden schläft der nach Amerika zieht? Nur Weil es das erste mal war muss sie ja nicht 13 oder so sein?!

Kommentar von Allyluna ,

Das Alter hat nicht unbedingt etwas mit der Reife zu tun... den Fragen nach zu urteilen, WAR sie faktisch noch nicht reif dafür, selbst wenn sie meinetwegen 27 ist...

Wenn ich jetzt wilde Vermutungen anstellen würde, würde ich darauf tippen, dass in diesem Fall Mr. Amerika einen guten Teil älter ist und "es" ganz gerne tun wollte...

Kommentar von kokomi ,

wenn man so etwas schreibt, war es zu früh unabhängig davon, wie alt sie ist!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community