Angst vor Schule nach 4 Wochen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Stefan!

Kann ich einigermaßen nachvollziehen ------> mir ging es Anfang 2003, als ich in der 6. KLasse-Realschule war genauso. Ich wurde zwar nicht direkt gemobbt, aber das Klima in der Klasse war feindselig & erreichte damals durch zwei Mädchen, die die halbe Klasse malträtierten und beleidigten, ihren Höhepunkt. Als ich dann noch Angst vor denen und der Klasse bekam, fehlte ich mal fast zwei Wochen am Stück.

In der Zeit konnte ich mich zwar "regenerieren", hatte aber immer mehr Angst je näher der Tag X rückte an dem ich wieder in die Schule zu gehen hatte. Mir half es damals, das Ganze einfach so gut wie möglich zu verdrängen, nicht dran zu denken & einfach zu meinen dass es schon i.wie gehen wird... ein gewisser Pragmatismus wie ich dazu sagen würde hilft :)

Ansonsten denke dir, dass du immer zu deinen Eltern gehen kannst & die Mobber für alles, was sie dir antun auch zur Rechenschaft gezogen werden können. Du musst dir das nicht bieten lassen & kannst ruhig auch die Reißleine ziehen. Wenn es wirklich unaushaltbar wird bzw. wenn wieder was vorfällt gehe zum Lehrer. 

Du packst das :) Alles Gute! Und denk' nicht so viel nach!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie furchtbar ist das denn? Ich finde du solltest dich währen, niemand hat es verdient gemobbt zu werden, außer die Täter selber. Du solltest auf jeden Fall dagegen vorgehen, weil sich immer zu drücken hilft leider nichts... Viel Glück, hoffentlich klärt sich das:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum nervös? Mach es so wie ich. Ich erwarte nichts. Es kommt doch wie´s kommt. Ist es nicht herrlich, sich überraschen zu lassen?

Schultern gerade, Blick frei geradeaus, Brust raus, Arsch rein. Haltung ist alles.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rotrunner2
02.12.2016, 01:03

Danke für die Bewertungen.

1

Wieso mobben sie dich denn? Erzähl das am besten einem Lehrer und deinen Eltern. Lass dich nicht runterziehen! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von buddabrotx
02.12.2016, 00:50

Wohne in nem Dorf und dort sind bei mir in der Schule alle richtig kindisch. Ich passe dort einfach nicht dazu.

0

Hab keine Angst davor, deinen Eltern oder deinem Klassenleiter davon zu erzählen. Sie können dir besser helfen als irgendein anonymer User auf gutefrage.net. Mobbing ist nichts, wofür man sich schämen muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung