Frage von Rosapink12, 122

Angst vor schlechter Note! Was tun?

Hallo zusammen!😣 Ich bin eigentlich echt gut in Englisch und verstehe echt alles. Habe bisher immer nur 1er oder 2er geschrieben. Doch als wir dieses Jahr eine neue Lehrerin bekommen haben, wurde alles anders. Ich verstehe immernoch alles und es ist eigentlich alles wie vorher, doch ihre Arbeiten sind sooo blöd. Z.B. sagt sie uns wir sollen ausdrücklich NICHT die blauen Kästen lernen. Und was kommt dran? Vokabeln aus den blauen Kästen! Man versaut sich mit ihren Arbeiten immer die Note! Ich hatte bisher in ihren Arbeiten nur 3er! Jetzt haben wir vor 2 Wochen wieder eine Arbeit geschrieben und bekommen sie morgen zurück. Ich habe soooo Angst, weil ich sie bestimmt verhauen habe. Meine Eltern sagen zwar, dass es nicht soooo schlimm sei und ich es jetzt eh nichtmehr ändern kann...Trotzdem hasse ich es sie zu enttäuschen, weil ich eigentlich eine gute bzw. sehr gute Schülerin bin. Auch habe ich morgen Geburtstag. Ich kann mich aber nicht auf den morgigen Tag freuen, weil ich sooo Angst habe! Was kann ich bloß tun um keine Angst bzw. nicht so viel Angst zu haben? Danke schonmal im Vorraus! LG Rosapink12💕

Antwort
von Sunnycat, 74

Mach dir keine große Sorgen, ändern kannst du es jetzt eh nicht mehr. Ganz wichtig: Deine Eltern halten auf jeden Fall zu dir, von ihnen hast du nichts zu befürchten. Genieße deinen Geburtstag morgen. Es gibt immer mal wieder Lehrer, mit denen man nicht klar kommt, nächstes Jahr bekommst du vielleicht einen anderen.

Antwort
von Gwennydoline, 52

Hi :)

Schieb die Angst beiseite - du hast jetzt keinen Einfluss mehr auf die morgige Note. (Das ist Fakt :) )

Habt ihr die Lehrerin mal direkt darauf angesprochen, was diese "falschen" Hinweise sollen? Wenn das alles so stimmt, wie du sagst, ist das nämlich ziemlich mies. Vielleicht ist ihr jedoch einfach nicht bewusst, was sie da sagt.

Wenn nichts anderes mehr hilft (Gespräch mit der Lehrerin, etc - am besten direkt nach der Klausurrückgabe, wenn es wieder vorgekommen ist) geht zum Schulleiter.

Antwort
von reader070403, 45

Lern halt alles auch die "blauen Kästen"! Versuch Mündlich gut zu sein! Das wird schon😉

Antwort
von zara68, 36

Also ich kenne diese Situation 

wenn sie euch ausdrücklich sagt , ihr sollt die Kästen nicht lernen und genau die dran nimmt würde ich zu ihr gehen und sie darauf ansprechen!

Ich würde das nicht akzeptieren durch ihre falschen Angaben eine schlechte Note einzustecken 

sprich mit ihr , hoffe ich konnte helfen und mach dir keinen Kopf ! Eine schlechte Note macht dich nur stärker  und ist auch mal ganz gut ;)

merke : Leute mit 4/5/6 = (meißt niedere Jobs )

Leute mit 2/3 /4 = (Führungsqualitäten   ;) )

Leute mit 1/2 =(meist  2. Rang )

so meine Erfahrung 

natürlich nicht immer aber des öfteren also kein Stress  ^^ 

Antwort
von Emmmma12, 27

Ich kenne dieses Problem nur zu gut,aber wie deine Eltern schon gesagt haben du kannst jetzt eh nichts mehr ändern.

Versuch einfach mal ein bisschen runter zu kommen mit Tee oder Kakao lies ein buch,telefonier mit einer Freundin oder guck Fußball  :)

 Versuch nicht so viel dran zu denken.Meistens denkt man das es schlimmer ist,als es in echt dann doch ist.Also mach dich nicht verrückt,dass wird schon

LG und viel Glück 

Antwort
von Scopece, 42

Schule ist nicht alles im Leben. Klar, man sollte sich schon anstrengen. Aber mach dir nicht so einen Kopf über eine Note! Und jetzt kannst du es sowieso nicht mehr ändern. Solange du dir mühe gegeben hast und deine Eltern das gesehen haben werden sie sicher nicht enttäuscht sein.

Antwort
von Greta1402, 50

Es ist nur eine Note .

Antwort
von erik0223, 40

Is nur ne Note. Im Notfall mit der Lehrerin sprechen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community