Frage von phienchen22, 49

Angst vor Referat was tun ?

Hallo, wie kann man die Angst vor einem Referat etwas weg kriegen? LG

Antwort
von CupcakeChaan, 13

Heii phienchen22 :)

Das Problem kenn ich nur zu gut und ein Patentrezept dagegen gibt's leider auch nicht so richtig.

Mir hilft es immer, wenn ich vorher so wenig wie möglich daran denke (also an die Situation) und mich, nachdem ich den Text und alles hab, einfach ablenke, denn in Gedanken stellt man sich alles immer viel dramatischer/schlimmer vor, als es dann eigentlich ist.

Ansonsten, zieh dir was an, in dem du dich wohlfühlst und mach vielleicht wenn möglich ein PowerPoint oder so zum Referat, dann schauen die meisten drauf, nicht auf dich. Das nimmt die Nervosität ein bisschen :)

Und mit der Zeit wenn du schon einige Referate gehalten hast, wird das meistens besser. Ich hatte z.B. mal eines, da ist wirklich alles schief gegangen, was nur schiefgehen konnte und trotzdem haben alle super mit Verständnis reagiert und seitdem läufts bei mir besser ^^

Lg & viel Glück bei deinem Referat ^-^

Kommentar von phienchen22 ,

vielen Dank:)

Antwort
von Kastille, 19

Ich habe bei mir selbst gemerkt, dass es besser wird, wenn man die Klasse kennt, also was mit denen zu tun hat ein bisschen. Früber hatte ich nie wirklich Kontakt mit denen und war dann auch seeehr nervös. Mit meiner neuen kann ich notmal reden und bin deswegen bei Präsentationen wenig bis garnicht aufgeregt.

Antwort
von ptu11, 6

Du darfst dich nicht verrückt machen. Das sind schließlich auch nur ganz normale Menschen, die dir zuhören. Und jeder verspricht sich beispielsweise, das ist menschlich. Du schaffst das. Einfach vor dem Schlafen gehen noch einmal kurz durchgehen und dann hast du alles im Kopf! :)

Antwort
von Woropa, 5

Du kannst das Referat probeweise schon mal zu Hause halten, vor deiner Familie und deinen Freunden. Dann gewöhnst du dich daran, Zuschauer zu haben und das macht dir nicht mehr so viel aus. Wenn du am Tag des Referats sehr aufgeregt bist, kannst du Baldriantropfen einnehmen. Die sorgen dann dafür, das du ruhig und gelassen bist und dir das Referat dann hoffentlich gut gelingt.

Antwort
von krispinchen, 17

deinen text so gut lernen, dass du frei sprechen kannst und keine angst mehr hast etwas zu vergessen oder dich zu versprechen. dann hast du mehr Sicherheit und ansonsten kannst du nur üben vor Leuten zu sprechen.

Antwort
von mareenal, 17

Yoga davor . Atemübungen davor.
Wasser (warm mit honig) trinken und Traubenzucker essen

Antwort
von Neumondkind, 18

Also ich hatte auch immer Angst vor Referaten und mir hat es echt geholfen, als ich mir überlegt habe, dass es nichts anderes ist als eine Antwort zu geben und dabei vor der Klasse zu stehen.

Außerdem habe ich mir überlegt, was ich denn für Gedanken habe, wenn jemand ein Referat hält. Ich war immer gespannt und hatte gute Gedanken. Also habe ich mir überlegt, dass der Rest ja auch nicht denkt: "Was soll das denn?"

Stell dir vor, du würdest persönlich mit den Personen reden. Dann ist man ja auch nicht aufgeregt.

Hoffe ich konnte dir ein wenig helfen.

Antwort
von Gastnr007, 11

Augen zu und durch ;) - einfach ablenken, heute Abend nochmal alles durchdenken und dich dann schlafen legen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten