Frage von Zipfelmuetze187, 95

Angst vor Prophezeihung?

Ich war vor zwei Wochen zum Spaß bei "Andreus Magnus", einem Wahrsager, den ich flüchtig kenne. Er wohnt ewig hier im Dorf und sagt den Leuten (privat!) die Zukunft vorraus. Eigentlich glaube ich ja nicht an so einen Mist, aber er hat mir Folgendes prophezeit: "Du wirst in 13 Tagen einen schrecklichen Unfall haben. Ein großer Vogel wird daran beteiligt sein. In 130 Tagen wirst du den Vogel wiedersehen und wegen ihm sterben." Ich habe mir keine großartigen Sorgen gemacht, doch das ist jetzt genau 13 Tage her und ein großer Vogel kreist seit 30 Minuten über meinem Haus. Jetzt bekomme ich Angst! Was kann ich tun?! Hattet ihr schonmal ähnliche Erfahrungen? Ich will nicht ins Gras beißen...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Andrastor, 42

Mach dich nicht fertig wegen solcher blödsinnigen Möchtegern-Wahrsager.

Ansonsten erfüllst du die Prophezeihung selber indem du unvorsichtig wirst und den Unfall selbst herbeiführst.

Einfach ruhig bleiben und nicht in Panik geraten. Große Vögel gibt es viele und wenn nicht gerade ein Storch Lust bekommt einen auf Kamikazeflieger zu machen und mit dir Pearl Harbor nachzustellen, wird sich diese lächerliche Prophezeihung nicht erfüllen.

Kommentar von Andrastor ,

danke für das Sternchen :)

Antwort
von princesszuko, 50

Hört sich gruselig an. Sei halt einfach heute etwas vorsichtiger im Prinzip kannst du eh nichts tun. Und wenn du heute keinen grossen Unfall erleidest weisst du dass es wirklich nur bullshit war. Und wenns wahr werden sollte dann verbring deine letzten tage nicht ängstlich im Haus eingesperrt sondern geniess sie.

Antwort
von blechkuebel, 45

Das bedeutet ja, das heute ein Unfall sein sollte. Was bedeutet, dass Du heute wahrscheinlich ein bisschen Angst haben wirst, und morgen wirst Du feststellen, dass kein Unfall passiert ist und dass deswegen das Quatsch war, was der Wahrsager erzählt hat.

Und dass ein Vogel ausgerechnet jetzt vorbeikommt, ist Zufall. Wirst schon sehen.

Antwort
von suziesext06, 27

also entweder hat der Wahrsager n riesen Sprung in der Schüssel, oder er ist der Dorfgauner.

Jemand der andern den baldigen Tod weissagt, ist jedenfalls völlig verantwortungslos, weil: sowas KANN niemand weissagen weil ers nämlich nicht weiss. Punkt.

Also ich weissage dir jetzt mal, mit der gleichen Kompetenz: du wirst in 130 Tagen den grossen Vogel sehen, den der Wahrsager hat, wirst was gutes essen und trinken und dich gesund ausschlafen und am andern Tag wieder aufstehen und weiterleben, in dein Dorf  :)

Antwort
von KnuddelLoewchen, 42

Folge nun genau meinen Anweisungen !

Hol dir einen roten Stift und mal einen Stern auf ein Blatt Papier. Schreibe : ,,Ego sum asinus" in die mitte des Sternes. Dann dreh dich 2 mal nach links und spring 1 mal. Nehme wasser und verteile es auf das Blatt. Nun leg es beiseite. Nehme jetzt deinen Kopf und HAU ES GEGEN DIE WAND.
Wie kann man sowas glauben...

Kommentar von GWChilft ,

Gut!

Kommentar von Zipfelmuetze187 ,

Ich glaube es ja nicht, wie gesagt. Ich habe nur Angst. Außerdem bin ich kein Dummkopf, sonst hätte ich das wohl kaum Übersetzten können...

Antwort
von PatrickLassan, 38

'Eigentlich glaube ich nicht an so enen Mist'.

Gute Einstellung. Dann tu es dieses Mal auch nicht.

Antwort
von Tokij, 44

Jetzt bau einfach einen Unfall, dann hast du es hinter dir.

Kommentar von Zipfelmuetze187 ,

Ok... :(

Kommentar von Tokij ,

<3

Antwort
von PeterLammsfelde, 40

Schreib in einer Woche hier rein, wie es ausgegangen ist.

Antwort
von SoNiixX, 36

Wenn heute kein Unfall passiert, dann wird auch nix mehr passieren.

Antwort
von extrapilot350, 40

Hoffentlich hast Du ihm kein Geld gegeben dafür.

Antwort
von ItsDome, 37

Bleib im Haus verriegelt die Tür und Pass auf das er nicjt in dein Haus fliegen kann...
Um welchen Vogel handelt es sich?

Kommentar von Zipfelmuetze187 ,

Ich glaube ein Habicht oder so

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten