Frage von lizenzloser, 24

Angst vor praktikum und nächstem lebensabschnitt, eure erfahrungen?

Ich habe bald ein praktikum, ich habe aber sehr wenig selbstwertgefühl und introvertiert (hab wenig bis garkeine freunde). Ich habe angst davor vor das vorstellungsgespräch weil ich immer sofort ins stottern komme und wenn mir jemand nicht sympathisch ist fühl ich mich nicht wie ich selbst. Was sind eure Erfahrungen mit Praktikas oder vorstellungsgesprächen?

Antwort
von Mbartho, 9

Deine Gefühle sind ganz "normal". Es gibt einfach Menschen, die sehr extrovertiert sind und damit überhaupt keine Probleme haben. Aber genau so gibt es Menschen wie du (so einer bin ich übrigens auch), die einfach eher introvertiert und sensibel mit solchen Situationen umgehen.

Von daher bist du kein Alien oder so :). Das ist einfach in der Natur so vorgesehen!

Ich kann dir sagen, dass du JEDES mal wenn du dich in solchen Situationen überwindest und ihnen NICHT aus den Weg gehst, du danach stärker und selbstsicherer rausgehst. Das passiert ganz unbewusst.

Jedes mal ein bisschen mehr. Im Nachhinein wirst du es nicht bereuen und sogar dann vielleicht sogar wundern, warum du dir so einen "Kopf" gemacht hast.

Nur Mut das wird schon!

Antwort
von Colonia, 4

Hallo,

wenn Du noch keine Praktikumsstelle hast, sollte es nach Möglichkeit etwas sein, was zu Dir passt oder womit Du zumindest klarkommst. Ein Praktikum kann abwechslungsreich und spannend sein; bei meinem Sohn war es so.

Die ersten Schritte sind die Kontaktaufnahme per Telefon, E-Mail oder durch persönliche Anfrage. Dann folgt normalerweise die schriftliche Bewerbung. Vielleicht liegt Dir das mehr, und Du kommst, falls es mehrere Bewerber gibt, in die engere Wahl. Bewirb Dich möglichst auf mehrere Stellen. Bitte eine Dir vertraute Person, als "Arbeitgeber" mit Dir Vorstellungsgespräche zu üben.

Sprich mit Deinen Eltern, einem Freund oder einem verständnisvollen Lehrer über Dein Problem. Evtl. kannst Du Dich psychologisch beraten lassen oder eine Therapie beim Logopäden machen.

Viel Erfolg und alles Gute für Dich.

Antwort
von ExoTriiXx, 8

Am besten du übst das Gespräch mit einem Klassenkameraden dann müsstet du eigentlich bestens vorbereitet sein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten