Angst vor präsentation was kann ich anderes tun?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du kannst etwas gegen deine Angst vor der Präsentation tun. Übe das zu Hause vor deiner Familie oder deinen Freunden.  Dann gewöhnst du dich daran, Zuschauer zu haben und wirst dadurch ruhiger und sicherer. Falls du am Tag der Präsentation trotzdem noch sehr aufgeregt und ängstlich bist, dann nimm Baldriantropfen, die sorgen dafür, das du ruhiger und gelassener wirst. Dann klappt das bestimmt auch gut mit deiner Präsentation.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anil321456
21.02.2016, 02:26

wo bekomm ich diese tropfen und was ist das ?
Und ich weiß nicht ob das was bringt ich bin immer verdammt ängstlich

0

Hallo,


langfristig gesehen,

sind autogenes Training(lexikon.stangl.eu/735/autogenes-training/) aber auch andere Entspannungstechniken hilfreich, um seine Redeangst zu

überwinden, und sein Selbstbewusstsein und seine Selbstsicherheit zu stärken.

Weitere Tipps:

- Den Referatstext nicht auswendig lernen. Das führt nämlich meist dazu, dass man beim Vortragen zu schnell wird.

- Den Text trotzdem schriftlich ausformulieren, anhand des ausformulierten Textes Stichwortzettel erstellen und das Referat in der Schule anhand des Stichwortzettels vortragen.


- Den Vortrag vorher daheim schon mal vor dem Spiegel, vor Haustieren, deinen Eltern, Geschwistern, Freunden, usw. üben. Letztere können dann auch gleich ein Feedback auf mögliche Schwachstellen, Geschwindigkeit, Länge usw. geben

- Wenn man vor der Klasse steht, sich einen Punkt weit im Raum suchen, auf den man sich während des Vortrages konzentriert. Nicht auf Mitschüler schauen, die Faxen machen können, die helfen einem nicht. Hat man einen Freund in der Klasse, kann man sich auch auf ihn konzentrieren und er kann einem gegebenenfalls aufmunternde oder vorher abgesprochene Zeichen als Hilfestellung geben.

- Vielleicht auch mal einen Rhetorik-Kurs o.ä. an der VHS besuchen.

- Geburtstagsfeiern, Feierlichkeiten, Jubiläen usw. im Familien- und Freundeskreis oder auch im Verein sind gute Gelegenheiten, freies Sprechen vor Publikum zu üben. Im bekannten Rahmen unter ‚Gleichgesinnten‘ fällt es meist leichter, sich zu überwinden.

Viel Glück und Erfolg für deine Präsentation!

:-) AstridDerPu


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genau, sage dem Lehrer dein Problem und als Tipp für den Vortrag. Versuche dir kein Druck zu machen und halte etwas in der Hand etwas kleines z.B. ein kleines Stück Kreide oder ein Labello (den kannst du drücken und leicht in der Hand bewegen das entspannt).
Auch ein Srtift kann helfen es hilft sehr oft wenn man etwas in der Hand hat woran man sich "festhalten" kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anil321456
21.02.2016, 01:34

Kann ich kein ordner im gegensatz machen habe echt extreme angst

0
Kommentar von kawasemi2
21.02.2016, 01:36

Wenn du dem Lehrer das erklärst macht er es vielleicht aber ich denke nicht, also bei mir an der Universität gäbe es sowas nicht.
Aber ehrlich ich würde es nicht verdrängen, am Ende bist du Stolz wenn du es geschafft hast und dann hast du beim nächsten Mal weniger Angst.
Es gibt viele die solche Ängste haben.

0
Kommentar von Anil321456
21.02.2016, 01:37

Ich habe sehr viele präsentationen gehalten habe aber immernoch extrem angst

0
Kommentar von kawasemi2
21.02.2016, 01:43

So etwas geht auch nicht sofort weg, aber dich davor drücken ist auch keine Lösung, ich würde es durchziehen am Ende kannst du Stolz auf dich sein.

0

Ich hatte auch eine Menge Angst vor Präsentation. Das ist aber Schnee von gestern😊. Ich habe es geschafft einer der besten in meiner Klasse zu sein. Der Tipp, etwas kleines in der Hand zu halten, ist ein sehr guter. Wichtig bei sowas ist, wie du denkst. Hier ein paar Sachen, die dich beruhigen und Fakten sind, die der Wahrheit entsprechen:

1. Denk immer daran, dass dich die Klasse kennt und du die Klasse. Wenn mal etwas nicht klappt, haben sie bestimmt Verständnis 😊

2. Jeder aus deiner Klasse muss dadurch, also bist du nie allein😌

3. Wenn du dich ausreichend über das Thema informiert hast, dann kann dir vom Inhalt her keine Fehler passieren. Und du möchtest doch zeigen was du geleistet hast. Also bleib entspannt und präsentiere ihnen dein Wissen, deine Ideen, denn was soll denn schon groß Schlimmes passieren? Komm aus dir heraus und zeig denen was du weißt. Bekämpfe deine Ängste👊🏻

Das waren einige wichtige Tipps, die mich aus der "Schüchternheit" befreiten und ich jetzt jeden gerne mein Wissen und können präsentiere😊👍🏻

Das schaffst du genauso!

Ich hoffe ich konnte dir helfen😊👋🏻

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anil321456
21.02.2016, 02:04

Danke aber ich kann einfach nicht mir wäre eine 6 lieber manchmal habe ich sogar das gefühl zu weinen weil ich sowas machen muss

0
Kommentar von DanielZe
21.02.2016, 02:06

Gerne kann ich dir mehr Mut zusprechen, dir weitere Tipps geben, als auch versuchen dir die Angst zu nehmen, aber dafür musst du das auch zulassen und optimistisch denken😊👍🏻

0
Kommentar von Anil321456
21.02.2016, 02:08

Ich kann das irgendwie nicht zu lassen sobald ich anfange dagegen was zu machen fühl ich mich extrem verängstigt

0
Kommentar von DanielZe
21.02.2016, 02:10

Du brauchst Jemanden mit dem du das Üben und überwinden kannst. Jemanden der dir hilft, denn diese Angst kann man besiegen😊🙈

0

Sag dem Lehrer dein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anil321456
21.02.2016, 01:33

Und dann ?

0
Kommentar von XxDerHelferXD
21.02.2016, 01:35

Wird er dir helfen ?

0
Kommentar von Anil321456
21.02.2016, 01:37

Und wie ?

0
Kommentar von kawasemi2
21.02.2016, 01:37

Nicht unbedingt.

0

Du solltest es einfach(wie ich)so schnell wie es geht hinter dich bringen!blende die anderen aus konzentriere dich nur auf deine Präsentation und denke an Weintrauben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anil321456
21.02.2016, 01:44

Aber ich bekomm das durch die angst nicht hin

0

Hi das kenne ich auch. Aber ich habe ein paar tipp´s die wirklich funktionieren.:)

Also wenn du davor zitterst oder schwitzt lass kühles Wasser über deine Handgelenke laufen.

Wenn du dich versprichst dann korrigiere dich und mach ohne Entschuldigung weiter. Wenn dein Versprecher lustig war dann lach einfach. (Wer einmal gesagt hat das sein Hamster Nacktaktive ist, den schockt nichts mehr :)

Und was auch super ist: stell dir einfach alle in deiner Klasse in Unterhose vor. Das hilft :p

Ich hoffe ich konnte dir helfen

Liebe grüße Secretmex 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung