Frage von maedchen999999, 169

Angst vor Periode und Auslaufen?

Ich habe momentan meine Periode (morgen 2ter Tag). Es ist so das ich morgen um 13 Uhr weg muss und ich geh morgens auch nicht in die Schule. Normal ist es so das ich um 7 aufstehen und meine Periode dann ziemlich stark ist nach dem aufstehen halt. Mein Plan war jetzt so das ich um 9 aufstehen das es sich sozusagen ein bisschen "ausbluten" kann und es mittags nicht mehr so stark ist. Mittags wird bei mir die Periode immer ziemlich schwach. Ich kann dort morgen halt mindestens 2h nicht aufs klo und ich hab so angst auszulaufen und ich hasse das Gefühl :'((( Kann mir jemand tipps geben oder sagen ob mein "Plan" gut ist? Ich brauch einfach Sicherheit

Antwort
von Glumandaxcl, 79

Ich hab immer zusaetzlich zur binde klopapier gefaltet und quasi davor geschoben. Dann bei jedem klogang wechseln. Aber wenns zuuu doll ist, hilft das denk ich auch nur wenig.

Antwort
von Kathy1601, 73

Tampons oder always Maxi Night Binde die halten gut

Antwort
von potatochip, 104

Damit sowas nicht passiert wurden mehrere Hygieneartikel erfunden.. Wenn du dich trotz einer Binde oder eines Tampons nicht sicher fühlst, verwende einfach beides..:D Deshalb nicht zur Schule zu gehen ist doch Blödsinn

Kommentar von maedchen999999 ,

Das hat nichts mit der schule zu tun ich geh aus privaten Gründen nicht hin...in der Schule hab ich keine Probleme damit da kann ich jederzeit aufs klo nur da wo ich hin geh hat es nunmal keins

Antwort
von riri93, 99

Also ich hatte das Problem auch oft . Ich habe das früher immer zwei dicke Binden getragen und unter meiner normalen Hose habe ich eine kurze leggins getragen . Bin nie ausgelaufen ! 

Antwort
von melse22, 66

eine schwarze Hose anziehen bzw dunklere und dann vlt etwas längeres...(ein Pulli oder so der etwas länger ist, aber kein Muss) und dann halt nich eine große Binde ( die von Always Für die Nacht sind groß )

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten