Frage von lunamaus123, 8

Angst vor op Wochen vorher!?

Hallo, Wie die Überschrift schon sagt habe ich totale Angst vor einer Knie op. Ich habe gestern erfahren das ich operiert werden muss, habe allerdings noch keinen Termin, und habe seit dem totale Angst davor. Bei mir äußert sich das in Übelkeit und Bauchschmerzen. Heute Morgen war es so schlimm das ich nicht auf die Arbeit konnte.. Was kann ich dagegen machen das es nicht jeden Tag so ist ? Schonmal Danke im Voraus :)

Antwort
von Schwoaze, 5

Welche Operation steht denn an, am Knie?

Du, ich hatte eine Meniskusoperation und das war eine so positive Erfahrung, dass ich nur so gestaunt habe. Ich habe tief und fest geschlafen und als ich wach wurde, ist es mir auch richtig gut gegangen. Da hab ich ja gleich wieder aufstehen dürfen, also nix wirklich Dramatisches.

Das war übrigens meine erste Op, ich hab gar nicht gewusst, dass eine Narkose fällig sein würde. Auch eine neue Erfahrung. Aber Du brauchst Dich wirklich nicht verrückt machen. Das schaffst Du locker!

Kommentar von lunamaus123 ,

Meine Kniescheibe ist schief und deshalb wird die Sehne auf der einen Seite verkürzt. Hatte mir eigentlich vor genommen mich nicht verrückt zu machen naja hat wieder nicht funktioniert:( ich weiß das danach endlich die Schmerzen weg sind die ich seit Jahren habe aber trotzdem kann ich die Angst nicht abschalten.. Hoffe nur das ich nicht noch ewig warten muss.

Kommentar von Schwoaze ,

Mhm, das wird wahrscheinlich ein bissl dauern, bis Du wieder voll belasten darfst, oder? Aber wie gesagt, Du bist sicher in guten Händen. Es wird alles gut!

Kommentar von lunamaus123 ,

Das weiß ich ehrlich gesagt gar nicht so genau. Muss auf jeden Fall über Nacht da bleiben und bin dann 2 Wochen Krank geschrieben. Muss danach krankengymnastik machen. Mal abwarten wann mein Knie wieder voll einsatzfähig ist. 

Kommentar von Schwoaze ,

Alles Gute, Mäuschen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten