Frage von Rappel01, 123

Angst vor nächster Sportstunde?

Hi, ich hab große Angst vor dem Schulsport im Moment. Wir spielen Handball und ich kann wegen meiner Sehschwäche die Bälle erst sehr spät sehen und so ist fangen fast unmöglich. Daher versuche ich bei einem Spiel mich nicht frei zu spielen sondern eher das Gegenteil, damit mich ja keiner anspielt... Und wenn ich meine, dass ich nichts fange ist das auch so (Letztens war ich im Tor und jemand spielte mir einen simplen Rückpass zu und ich konnte ihn einfach nicht fangen und er ging ins eigene Tor...) Es ist mir einfach mega peinlich und jede Stunde ist eine Demütigung. Deswegen hab ich heute so getan als wäre ich krank. Das Problem ist nächsten Freitag werden wir benotet und da kann ich nicht krank sein, weil das sonst richtig auffällt. Meine Lehrerin weiß auch, dass es an meinen Augen liegt, aber sie kann mich ja auch nicht einfach nicht spielen lassen oder?

Antwort
von Tueri, 48

Dann musst du halt im Sportunterricht deine Brille aufbehalten. Ich musste sie nie runternehmen, obwohl ich "nur" 2,5 Dioptrien habe.

Oder du besorgst dir Kontaktlinsen, wenn es sie für deine Stärke gibt. Die kannst du auch gleich nach dem Sportunterricht wieder rausnehmen, wenn sie dir unangenehm werden.

Kommentar von Rappel01 ,

Ich trage ja beim Sport auch ne Brille.

Kommentar von Tueri ,

Welche Dioptrienzahl hast du?

Kommentar von Rappel01 ,

+5,5 und +6,5 wobei das hauptproblem meine Hornhautverkrümmung in einem auge ist, dadurch ist mein räumliches sehen sehr eingeschränkt

Antwort
von danysahne321978, 70

Hallo,

meine erste Idee wäre eine Sportbrille oder Kontaktlinsen. Kurzfristig werden nur Kontaktlinsen helfen. Aber die sollte man auch nicht ohne ärztlichen Rat holen. Bitte gehe zum Augenarzt und lass dich beraten. Du wirst nicht ewig vor Sport weglaufen können.

LG

Antwort
von L3fr3, 38

Rede mit deiner Lehrerin bzw lass dir ein Attest ausstellen..

Wenn du ja so beeinträchtigt bist, dann wirst du normalerweise auch eins von deinem Arzt bekommen

Kommentar von danysahne321978 ,

Richtig! Wenn es ein Problem ist das langfristig nicht lösbar ist dann Attest! Ansonsten ab zum Augenarzt und neue Brille! ;)

Kommentar von Rappel01 ,

Ich trage beim Sport auch meine normale Brille das Problem ist, das ich eine Hornhautverkrümmung im einen Auge habe und deswegen mein räumliches sehen eingeschrenkt ist... :)

Kommentar von L3fr3 ,

Dann lass dir ein Attest austellen, nicht dass du dich beim Sport dadurch mal ernsthaft verletzt :)

Antwort
von neununddrei, 29

Dann würde ich nochmal zum Augenarzt gehen wenn du die Bälle nicht siehst ist die die Brille nicht okay

Antwort
von DerServerNerver, 23

Billige einmal-Kontaktlinsen bekommst du bei dm. Einfach reinmachen morgens und der Sportlehrerin nichts erzählen, dann denkt sie, du wärst ziemlich gut für deine Sehschwäche.

Antwort
von uncutparadise, 19

Brille ? Kontaktlinsen ? Ansonsten mit offenen Karten spielen und mit den Mitschülern reden.

Antwort
von FazziJulePaul, 17

Hast du keine Sportbrille o. Ä., die dir helfen könnte? Sport treiben geht einfach nicht ohne einigermaßen gute Sicht. Wenn die Lehrerin Bescheid weiß, dass deine schlechten Leistungen an den Augen liegen, ist das ja eine gute Grundlage, aber vielleicht lässt sich das Problem so beheben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community