Frage von popelinchen123, 31

Angst vor MS 26jahre?

Seit Ende Juli habe ich nun kribbeln in beiden Unterarmen und teilweise auch am gesamten Rücken. Erstmal hatte ich mir keine Gedanken gemacht. Da ich sehr viel Stress habe und dachte es kommt daher. Auch die blauen Punkte die ich manchmal aufblitzen sehe, die laut Augenarzt nicht vom Auge kommen geben mir so nicht zu Bedenken(die Ärztin meinte es wäre Augenmigräne und es käme von der Periode). Mein Hausarzt tippte auf einen Bandscheibenvorfall, da sich das kribbeln verstärkt wenn man mir zwischen den Schulterblättern also direkt unterm Hals draufklopft. MRT von den Bandscheiben. Alles ok. Anfang November habe ich nun den Termin beim Neurologen.Dazu hab ich noch eine 50 Stundenwoche... Gestern Abend habe ich das mit den Armen mal gegoogelt und es kam sofort MS...jetzt hab ich natürlich total Angst bekommen und habe heute den ganzen Tag nix gegessen.  Hat jemand ähnliche Symptome gehabt ?

Antwort
von helfertantchen, 23

Hier kann keiner richtige Diagnosen geben. Es ist natürlich klar, dass du besorgt bist, aber man sollte auch niemals Symptome googeln..sonst steigert man sich zu schnell rein, das kenne ich.
Geh nochmal zu Arzt und schildere ihm deine Symptome erneut. Dann hast du Klarheit

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten