Frage von PeterDede, 23

Angst vor Morbus Chron - morgen zum Arzt?

Hallo zusammen,

Ich muss morgen wegen Darmbeschwerden ( seit 2 Wochen Durchfall) zum Arzt. Ich habe tierische Angst vor Morbus Chron ( in der Familie zahlreich vorhanden). Denn diese Krankheit ist ja erbar. Sind das bei mir schon Anzeichen? Und kann man mit der Krankheit leben??

Antwort
von SamsHolyWorld, 9

Hallo PeterDede,

Durchfall ist eins der vielen Symptome bei Morbus Crohn. Dein Durchfall kann aber auch viele andere Ursachen haben. Da du ja anscheinend viele Familienangehörige mit Morbus Crohn hast, müsstest du wissen, dass man mit der Erkrankung leben kann. Morbus Crohn verläuft nicht bei jedem Patienten gleich. Es gibt Leute die fast symptomlos sind und andere die mehr Probleme damit haben, denn kein Körper funktioniert gleich.

Also keine Angst.

Liebe Grüße 

Antwort
von stonitsch, 6

Hi PeterDede,differentialdiagnostisch könnte es auch eine Colitis ulcerosa sein.auch andere Ursachen sind da nicht auszuschliessen.Sicherheitshalber einen Gastroenterologie aufsuchen.Auch auf die Familienanamnese hinweisen.LG Sto

Antwort
von JanRuRhe, 12

Hallo! Es gibt Hunderttausende Menschen mit der Krankheit, die damit leben und es können. Es nützt nichts eine Diagnose vor sich herzuschieben. Du hast es oder nicht.

Antwort
von Skibomor, 11

Die Krankheit heißt Morbus Crohn und der Arzt wird Dir morgen mehr sagen können als wir.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community