Frage von Sallydog2002, 872

Angst vor Magendarmgrippe, was tun?

Hallo! Also mein Bruder hat in der Nacht von Sonntag auf Montag sehr oft erbrochen . Heute geht es ihm wieder ziemlich gut. Er hatte bestimmt eine Magendarmgrippe, die er von seinem Kumpel bekommen hat. Also meine Frage jetzt: Ich habe heute nicht so mega viel gegessen, aber auch nicht wirklich wenig. Jetzt habe ich eben nudeln gegessen. Und irgendwie habe ich voll Bauchweh aber eher als hätte ich Hunger. Ich habe so Angst vorm erbrechen

Antwort
von Ibezar, 715

Ich rede mir auch oft ein, dass ich es bekomme, wenn bei mir im Umkreis Machen Darm hat. Durch dieses Einreden fühle ich mich dann auch echt schlecht. Wenn ich dann ins Bett gehe, wache ich morgens auf und nichts ist gewesen. (:

Also, red die nichts ein. Wird schon. (:

LG

Antwort
von PERFEKTi0NiSTiN, 693

Trink viel Tee.
Hälte abstand.
Desinfiziere die Toilette vor dem Toilettengang..
Hände waschen!!

Antwort
von sunnyhyde, 685

wenn´s kommt und du dir was eingefangen  hast kannst du es eh nicht ändern. nur red dir jetzt nix ein...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten