Frage von LukasReiner, 62

Angst vor Lungenentzündung? Leicht zu bekommen?

Hallo Leute. Meine Mutter macht mir leider immerwieder mit Horrorgeschichten Angst.

Also momentan bin ich Kran K nd habe die Grippe. Die letzten 3 Tage hatte ich immer zwischen 37.5 - 38.5 fieber und heute habe ich 38.8. Glieder und Gelenksschmerzen hatte ich auch sehr starke. Bis heute war aber kein Husten dabei.

Da heute in den Nachrichten kam dass ein 6 jähriges Kind an einer Lungenentzündung gestorben ist musste es "zum Glück" mir meine Mutter erzählen. Dass Kind starb durch einen Herzkreislaufstillstand.

Naja wie gesagt da ich an Hypochondrie leide tun mir solche Storys nicht gut und jetz google ich mich schon wund um alles herauszufinden. Ich habe einfach kleine Lust morgen nichtmehr aufzuwachen.

Antwort
von xyni6, 37

Ganz ruhig, dein Körper darf auch die höhe an Fieber haben das ist ganz normal und wichtig, das ist ein Zeichen dafür dass der Körper arbeitet und die Grippe heraus ,,quetscht´´, genau das gleiche mit den Gliederschmerzen. Schlaf dich einfach Gesund und versuch ständig zu trinken, glaub mir du merkst wenn du eine Lugenentzündung hast, du musst sehr, sehr sehr stark Husten du hast Schmerzen rundrum in der Lungengegend, Atemnot und Kreislaufstörungen. Ich spreche aus Erfahrung und dass ist auch nur soweit gekommen, da ich 3 monate mit Bronchitis etc gearbeitet habe. Also alles gut :) Gib deinem Körper die Ruhe die er braucht.

Antwort
von musso, 42

nein, so leicht bekommt man sie nun auch nicht. Bei dir spricht alles für einen grippalen Infekt, und richtig hohes Fieber hast du nun auch nicht. Komm mal wieder runter!

Antwort
von Sascharina, 35

das kind war 8... und du kannst ja zum arzt gehen, wenn du dir unsicher bist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten