Frage von Elenax19, 55

Angst vor Liebeskummer und erster Trennung?

Also ich habe eine ziemlich dummes Problem...ich hatte noch nie eine Beziehung, weil ich Angst vor der darauffolgenden Trennung habe... Ich war schon öfters verliebt (oder hab zumindest geschwärmt) wollte aber nie eine Beziehung anfangen weil ich Angst hatte dass es nicht lange hält und alles umsonst war. Mir fällt es schwer Menschen zu vertrauen und mich ihnen zu öffnen. Wenn ich dann mit jemandem zusammen komme und mich ihm dann öffne, ihm meine Geheimnisse und Gedanken anvertraue, vielleicht auch noch intim werde....aber wir uns dann trennen, denk ich mir halt dass es total umsonst war und ich jetzt einer Person vertraut habe, mit der ich nichts mehr zu tun haben werde. Und auch der Gedanke, jemanden zu LIEBEN und dann für den Rest seines Lebens so tun als hätte es ihn nie gegeben...das ist doch seltsam. Oder ich denke mir, es ist Zeitverschwendung. Klar, man sammelt Erfahrungen, aber vielleicht gerate ich in eine richtig miese Beziehung und quäle mich jahrelang und bin danach nur verletzt und lasse niemanden an mich ran...Daraus habe ich zwar was gelernt, aber man hätte es vermeiden können. Im Moment hat es mich wieder ganz schlimm erwischt, ich stehe schon länger auf einen Kumpel aus meiner Klasse, aber ich bin mir jetzt schon sicher dass wir nur ein paar Monate zusammen bleiben...und danach sehe ich ihn ja wegen der Schule weiterhin und das wäre ja irgendwie auch eine dumme Situation...

Antwort
von charly1958, 33

Jede Beziehung kann Glück und Kummer erzeugen, aber das erlebte Glück kann dir niemand mehr nehmen,  es gibt keine Garantie für Beziehungen, man sollte offen auf die Menschen zugehen,  den Augenblick geniessen und alles andere kann man sowieso nicht beeinflussen,  Wenn man Enttäuschungen vermeiden will und deshalb keine Beziehung eingeht, wird man niemals das richtige Glück finden, da man es nicht erleben kann, weil man die Beziehung gar nicht eingegangen ist.  Wenn man einen geliebten Menschen verliert, ist der Kummer natürlich groß,  trotzdem kann Niemand einem die vielen schönen gemeinsamen Stunden  nehmen und zu einem späteren Zeitpunkt wird man genau an diese schönen Stunden denken

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community