Frage von xoxoJackyxoxox, 78

Angst vor Latein Schulaufgabe?

Hey... Eine Frage zur später Stunde. Ich weiß jetzt gar nicht wie ich anfangen soll, deshalb ein paar Hintergrund Infos: Ich schreibe am Dienstag (10Apr) Latein Schulaufgabe, die mir schon seit Tagen den Schlaf raubt. Ich bin eigentlich gar nicht so schlecht in den Fach, arbeite immer mit und auch mein Lehrer lobt mich öfters. Aber ich habe letzten Donnerstag (31März) Mathe Schulaufgabe geschrieben und die richtig verhauen- jetzt habe ich Angst, dass das mit Latein genauso passiert. Ich heule die ganze Zeit schon rum, weil ich das, was ich mir zum lernen vorgenommen habe nicht schaffe, und mich einfach nicht entspannen/einschlafen kann. Habt ihr Tipps für mich wie ich diese Angst loswerden kann, bzw wie ich besser lernen kann und auch alles schaffe?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Bellchen24, 38

Hallo xoxoJackyxoxox:)

Ja, dieses Gefühl kenne ich nur zu gut! Aber deine Angst ist völlig unbegründet.
Du hast gesagt, dass du gut mitarbeitest; na also, wenn du das machst, dann kannst du ohne lernen schon mal fast die halbe Schuli schaffen (meine Erfahrung!).
Der andere Teil der Schulaufgabe ist zwar lernen, aber wenn du da organiesiert ran gehst ist auch das kein Problem;)
Hier mein Tipp für's Lernen:

  • Schreib dir am besten den Stoff der Schuli (also Grammatik und Vokabeln) auf Karteikarten und das in Stiller Umkgebung, sodass du dir manche Sachen vielleicht schon einprägst
  • Nimm dir für jeden Tag ungefähr die gleiche Menge an Karteikarten (also Vokabeln und Gammatik gemischt) vor und lerne diese; am letzten tag vor deiner Schulaufgabe wiederholst du dann nochmal alles
  • Du schaffst das schon! ich glaub an dich;D

Nur weil du Mathe verhauen hast, bedeutet das nicht, dass du in Latein auch schlecht werden wirst! Wenn sogar dein Lehrer von dir überzeugt ist, dann musst du dich auch von dir selbst überzeugen;) Glaub an dich und , ach ja oft denkt man, dass man sooo schlecht war und dann kommt eine drei oder sogar eine zwei raus.

Schön positiv bleiben!

Lg Bellchen24

Ps. Mach dir keinen Kopf am Abendund sag dir einfach, dass du das schaffen wirst!

Kommentar von Bellchen24 ,

Danke für das Sternchen:)

Antwort
von xoxoJackyxoxox, 47

Kleiner Nachtrag: Ich schreibe am 12, nicht am 10

Antwort
von JocyLuckyBerry, 28

Ich weiß, du hast heute geschrieben und ich hoffe, du hast es geschafft!

Ich glaube schon, so schlimm kanns schließlich nicht sein!

Kommt schon was gutes dabei raus!


LG


PS.: Ich schreib morgen :)          

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community