Frage von DerWoWissenWill, 69

Angst vor Krieg und unwetter?

Ich leide unter Panikattacken und habe angst vor der Krieg und (unwetter: krasse winde wo Sachen umschmeissen Tornados etc . Jedes mal wenn ich ein Flugzeug höre denke ich an kriegsmadchinen Und ich hab voll angst das Deutschland einen atomarenangriff erleiden muss

Kann man da etwas tun wenn man in Panik geraten tut

Antwort
von MiezeKatzchen, 43

wie alt bist du denn und von wo kommt das.

das man sich bei solchen dingen unwohl fühlt ist normal, das sagt ja unser instik uns vor solchen dingen zu fürchten. jedoch muss man nicht gleich vom schlimmsten ausgehen, da spielt wohl deine fantasie etwas verrückt

Kommentar von DerWoWissenWill ,

Ich bin 17 und ka habe seit dem so viel Angst seit dem die Präsens der Länder gestiegen ist z.b Nkorea. Russland. undso und außerdem seit dem sie gesagt haben das man sich 10 tage Vorräte horten soll muss ja wohl ein Grund haben

Kommentar von MiezeKatzchen ,

xD schlag mal ein geschichtsbuch auf dann wirst du bemerken das es nie anders war und wir sogar in einer sehr friedvollen zeit leben.

krieg, aufrüsten und kräftemessen gab es immer und die menschheit hat es überlebt. das mit den Vorräten gibt es auch schon seit guten 50 Jahren, sie haben es nur aktualisiert weil eben unsere Lebensumstände sich seitdem verändert haben

Wie wäre es wenn du das mal im geschichtsunterricht als diskussionsanregung deinen Lehrer vorschlägst, bestimmt sind auch viele deiner mitschüler verunsichert

Kommentar von LukasVoss ,

Das mit dem Vorrat anlegen ist nicht neu. Bereits 2004 wurde dies empfohlen (wenn ich in der Jahreszahl jetzt richtig liege).

Mit einem drohenden Krieg hat es allerdings wenig zutun. Es wurde empfohlen für den Fall, dass beispielsweise ein Kraftwerk ausfällt - über einen längeren Zeitrum hinweg - und man dementsprechend keine Einkäufe tätigen kann. Ein weiterer Grund können auch Klimakatastrophen sein (Stürme, Überschwemmungen usw.).

Dass momentan eine angespannte Lage herrscht stimmt leider - dies ist allerdings auch nicht zum ersten Mal so. Ich an Deiner Stelle würde keine Panik kriegen - das ist das Verkehrteste, was Du nun machen kannst.

In den Flieger kannst Du auch ohne Bedenken einsteigen. Verkehrsflugzeuge werden im Allgemeinen nicht als Kampfflugzeuge genutzt. ;)

Antwort
von ponter, 8

Kann man da etwas tun wenn man in Panik geraten tut

Sich professionelle Hilfe suchen, denn der geschilderte Zustand kann auf Dauer gesundheitliche Probleme verursachen und Einfluss auf das soziale Leben nehmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community