Frage von Florenti07, 17

Angst vor jedem Kampf und traue mich nicht?

Hab angst vor jeden Kampf. Mache Kampfsport und bin sehr nervös. Was kann ich dagegen tun?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Flapsi, 13

Hello. Ich sehe zwei Möglichkeiten. 1) Nicht mehr kämpfen, 2) extrem viel Sparring mit vielen wechselnden Gegnern.

Wenn du kämpfen willst, rate ich zu Punkt 2. Denn das gewöhnt dich an die Kampfsituation, das ganze in einem sicheren Umfeld (Aufsicht durch Trainer) und abbrechen ist jederzeit möglich, ohne, dass hunderte von Leuten zuschauen.

Wenn du kämpfen sollst, weil es zu deinem Sportclub etc gehört, aber nicht unbedingt willst, dann rate ich eher zu Punkt 1.

Kommentar von Florenti07 ,

ich will jedoch hab ich angst vor jedem Kampf egal ob Straßen oder im Ring

Kommentar von Zetpunkt1312 ,

Weiß nicht was du machst wenn es was in Ring ist mma boxen oder k1 egal was Möchte dich nicht knicken aber Du kassierst eh  das hat meiner Trainee gesagt das ust. Normal Kampfsport ist halt nun hart aber ich sag Dir es tut erst weh wenn du aus dem Ring bist davor merkst du die Schläge nicht und ein Tipp am Rande ATMEN AUF KEINEN FALL VERGESSEN!! Das kann ganz schnell nach hinten los gehen wünsche dir viel Glück guck ihm immer in die Augen und Kinn immer an der Brust kleben lassen 

Kommentar von Florenti07 ,

jo Danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten