Frage von YoYaku, 89

Angst vor intensiven Berührungen - Kann mein Frauenarzt helfen?

Ich weiß nicht so recht an wen ich mich wenden soll. Seit ich meinen Freund habe habe ich gemerkt, dass ich Berührungen als unangenehm empfinde. Umarmen, Händeschütteln und zsm eng tanzen oder nebeneinander sitzen geht ja aber wenn wir einschlafen wollen dann will ich immer am liebsten alleine in meinem Bett liegen. Aber sobald es intensiv wird breche ich ab, weil ich seine Berührungen unangenehm finde und es auch nicht mag ihn irgendwie zu berühren. Mich überkommt sofort ein Gefühl von Angst. Dürfte ich mit sowas zu meinem Frauenarzt gehen?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Feynja, 43

Ich mag das auch nicht, aber bei mir liegt es an einer ptbs. Deine Frauenärztin kann dir vielleicht eine gute Therapeutin vermitteln.  denn da solltest du hin. 

Antwort
von XHeadshotX, 61

Wenn du gut mit ihm reden kannst - versuch es, aber ich denke, daß das eher ein psychologisches Problem ist.

Antwort
von LonelyPixels93, 17

[...] das eher ein psychologisches Problem ist.

Und genau das ist der Punkt. Deine Frauenärztin wird da nicht viel tun können. Kurz oder langfristig wirst du dir wohl einen Therapeuten suchen müssen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community