Frage von ILoveAnimails, 66

Angst vor Herzinfarkt und albträumen was kann ich tun?

Hey, seid Ca. 2 Stunden versuche ich einzuschlafen, weil mich leider jede paar Minuten ein Albtraum aus dem schlaf reißt. Jetzt habe ich grade versucht nochmal einzuschlafen aber plötzlich fing es an unterhalb der Brust zu schmerzen,dazu kommt noch das jz mein rechter arm weh tut (aber die schmerzen vom brustbereich waren nur kurz wie ein ziehen zweimal hintereinander und jz sind sie weg). Habe dann kurz scheißausbrüche bekommen (ich weiß nicht woher eventuell das ich panik bekommen habe). Und jz hab ich die ganze Zeit Angst das ich einen Herzinfarkt bekomme. :( ich ernähre mich zu dem auch nicht besonders gut und Sport treib ich im Moment auch nicht. Ich hoffe mir kann jemand helfen, können die schmerzen auch eventuell von den Zähnen kommen? Manchmal beiß ich nachts auf meine Zähne.

Lg :c

Antwort
von darfge96, 39

Ihc habe schon sowas ähnliches durch. Das Beste ist, sich einmal vom Arzt durchchecken zu lassen. Wenn dann nichts ist, ist es tatsächlich Einbildung. Habe mich länger damit rumgequält. Als ich dann erfahren habe, dass wirklich nichts ist, war ich viel ruhiger, habe versucht mich zu entspannen und konnte viel besser schlafen.

Kommentar von ILoveAnimails ,

Also muss ich mir jz keine Sorgen machen ? Die schmerzen sind ja wieder weg ich habe die schmerzen aber so zwischendurch ein paar mal, das einzige was ich jz habe ist das zwischendurch mein rechtes Handgelenk zieht und meine MittelFinder in der linken Hand

Kommentar von darfge96 ,

Erstmal ganz ruhig durchatmen :) Geh morgen einfach zum Hausarzt und sag ihm was Sache ist. Er wird dann entscheiden wie es weiter geht. Panik machen erschwert das ganze nur.

Antwort
von Herb3472, 22

Auf Grund dessen, dass Du das hier postest, und aus der Art und Weise Deiner Schilderung glaube ich darauf schließen zu können, dass Du noch relativ jung bist. Wenn Du unter 40 bist, ist die Gefahr eines Herzinfarkts zwar nicht ausgeschlossen, aber doch äußerst gering.

Kommentar von ILoveAnimails ,

Ich habe beschlossen das ich mich jz mit was ablenke und wenn ich keine panik mehr habe ich versuche zu schlafen. Morgen gehe ich dann zum Arzt.

Und ja ich bin noch sehr jung :D

Antwort
von JesseJames47, 27

psychische Erkrankung, musst eigenen Ausgleich finden und etwas zufriedener mit dir und deiner Umwelt werden!

Antwort
von weich, 38

Ich würde die 112 am Telefon wählen, mich in´s Krankenhaus einliefern lassen und auf Herzinfakt untersuchen lassen.

Kommentar von ILoveAnimails ,

Ich habe die schmerzen ja öfter und jz ist alles wieder weg aber ich mache mir trz noch Sorgen :c

Kommentar von Tasha ,

Du kannst ja am Telefon die Symptome schildern, dann werden sie Dir vielleicht schon sagen können, ob ein Notfall vorliegt oder nicht. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community