Frage von bluemchenfrau, 35

Angst vor Herzinfarkt, nur Schulterschmerzen?

Hallo,

ich habe seit ca. 15 Minuten Schmerzen in der Ruhephase in der linken Schulter (nur Schulter). Die Schmerzen kamen aus dem Nichts, ich mache auch keinen Sport der auf dieSchulter losgehen könnte. Ich stütze mich allerdings mit dem Ellbogen ab imBüro, könnte das evtl. der Grund sein?

Die Schmerzen sind auszuhalten, nur unangenehm. Jetzt hab ich allerdings gelesen dass sich bei Frauen ein Herzinfarkt oft so diffus äußert. Jetzt hab ich richtige Panik! Was soll ich tun? Will nicht grundlos von der Arbeit abhauen…

Danke für Antworten, LG.

Antwort
von Anna1230, 20

Ja es kann gut sein das die Schulter schmerzt vom aufstützen. Man sollte nicht gleich an einen Herzinfarkt denken nur weil die Schulte ein wenig weh tut. Ich hab mir schon mal beim abstützen am Bürostuhl( wollte aufstehen) die Schulter leicht verknackst.
Wenn man sich aber immer mit dem Ellbogen abstützt kann das auch zu Muskelverspannungen in der Schulter führen.
Manchmal reicht auch eine blöde Bewegung.

Wenn es nicht besser wird kannst du immer noch einen Arzt aufsuchen.

Antwort
von leamarie2904, 25

Wenn die Schmerzen schlimmer werden ruf einen Krankenwagen. Vorsicht ist besser als Nachsicht.

Antwort
von IlikeCandy, 24

Wenn es schlimmer wird, sofort den Arzt aufsuchen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community