Frage von g4m3rXxx, 146

Angst vor gruseligen Mann nachts in meinem Zimmer alter?

Boah leute o.o alter ich sehe in letzter Zeit nachts öfter so einen derbe gruseligen Mann in meinem Zimmer den ich NIE ZUVOR irgendwo gesehen habe ! Echt ! Dann hatte ich letzte nacht so panik dass ich aus m Zimmer raus gerannt bin und zu meinen Eltern rennen wollte ! Aber dann hab ich was lachen gehört und als ich in die Richtung geschaut hab von wo das kam stand er da o.O und er hat mich angegrinst und zwar soo schlimm creepy alter ._.

Und dann hab ich meine eltern wach gemacht und die meinten ich soll wieder schlafen gehen weil die nichts gesehen haben... aalter ... boah junge ey ich krieg grad wieder voll gänsehaut...

Ist sowas normal? Ich bin ein junge und 14, bald 15. Ich weiss nicht wie das weg geht, was es ist und ob es normal ist bitte helft mir !

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Krustiderkrusti, 55

Also normal ist es ja nicht grad sicher das es keine einbildung war ? Wen nicht dan stell halt mal ne cam in deinem zimmer auf und verschließe fenster tür etc oder bastle dir ne kleine alarmanlage auf roten led nem akku und kabeln sobald jemand auf die türschwelle tritt wird der stomkreis geschlossen und die lämpchen läuchten ^^

Kommentar von g4m3rXxx ,

danke . aber ich hab angst daaa man es dann hinterher nicht sieht und denkt dass ich verrückt bin

Kommentar von Krustiderkrusti ,

Naja ich würds versuchen musst ja keinem von deinen "versuchen" erzählen uns verrückt wird dich keiner nennen (glaub ich ^^)

Kommentar von GunnarPetite ,

Auf gar keinen Fall stellst du dir eine Kamera auf! Leichtfertige Tipps sind das, die man hier bekommt. Jeder, der ein bisschen bewandert in diesem Thema ist, weiß, was da passieren kann.

Hier ist eine echte Tatsachendoku zu dem Thema:

https://www.youtube.com/watch?v=7TC9bKyDB5Y

Kommentar von Krustiderkrusti ,

Er soll ja die cam nih direkt auf den tisch stellen sonder in zb sporttasche die ganz unauffällig irgendwo rumliegt 2. Einen trailer nennst du als tatsache ? Ich hoffe es war ein schertz ^^.

Kommentar von uncutparadise ,

Tatsachendoku. PA1 ? LOL !!!!!!!!!!

Kommentar von Krustiderkrusti ,

Hab ich mir auch gedacht 😅

Antwort
von wasteyouryouth, 25

Hört sich an, als hättest du in letzter Zeit zu viele Horrorfilme angeschaut oder irgendwelche Aufnahmen, die dich jetzt etwas verstören?

Mich hat nach meinem 1 Horrorfilm mit 11 Jahren ("Gonger", im Nachinein ein relativ schlechter deutscher Horrofilm) dieser scheiß kleine Junge ein halbes Jahr lang verfolgt und ich hab den auch überall gesehen, in meinem Zimmer, hinter meiner Tür... sollte irgendwann aber von alleine wieder aufhören 

Antwort
von FeliciaFlower, 53

Falls du Horrorfilme schauen tust dann vermeide es. Besorg dir eine kleine Alarmanlage oder eine Kamera. Vielleicht hast du auch psychische Probleme. "Vielleicht".

Antwort
von GunnarPetite, 66

Ist normal, geht aber vorbei (etwa mit 17).

Bei meinem Bruder war immer ein Hai im mittleren Bücherregal, wo die Mathebücher standen, der eine Viertelstunde nach Lichtausmachen laut 'Haleluja!' gerufen hat, wodurch sich mein Bruder immer vor Angst.... er mag nicht, wenn ich das erzähle.

Antwort
von 1Jenny11, 60

Sicher dass du es nicht geträumt hast ?

Kommentar von g4m3rXxx ,

ja. ich war ja wach o.O

Antwort
von 1900minga, 37

Normal ist das nicht...
Red mal mit deinen Eltern darüber😳

Kommentar von g4m3rXxx ,

sie nehmen mich nicht ernst ._.

Kommentar von uncutparadise ,

Kein Wunder...

Antwort
von schnoerpfel, 24

Den Kerl kenn ich!!! Aber so gruselig ist der gar nicht...

Antwort
von jimpo, 18

Halte den Ball flach, dann verschwindet das Monster wieder.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community