Frage von Melaya11, 37

Angst vor Gruppenarbeit wegbekommen?

Hey also in einem Fach sitze ich in der vordersten Reihe, was ich eh schon unangenehm genug finde, da ich diesen Kurs gar nicht mag und nur mit 3 Leuten einigermaßen befreundet bin mit denen ich auch in dieser Reihe sitze. Wenn die Lehrerin dann noch sagt, sucht euch jetzt 3 Partner, die nicht in eurer Reihe sitzen, wird mir immer ganz schlecht und ich würde am liebsten rausgehen. Ich bin generell eher ein zurückhaltender Mensch, also ich renn jetzt auch nich auf einen zu oder schrei im ganzen Klassenraum nach einem Partner. Deswegen habe ich immer Angst vor dieser Mathestunde und würde das am liebsten der Lehrerin sagen, jedoch will ich auch nicht dass sie denkt ich wär total zurückgeblieben weil immerhin sind wir schon in der 11.... Das macht mich halt psychisch echt fertig und ich weiß nicht was ich dagegen tun kann.. Vllt kennt das jemand und kann mir helfen? Wär echt lieb:)

Antwort
von Novembar, 13

Die Frage ist zwar vom 1.April ich möchte dennoch gerne was dazu sagen. Bei mir war das ähnlich wie bei dir. Auch in der 11 Klasse noch. Jetzt bin ich fähig kein Blatt vor dem Mund zu nehmen. Wäre ich so bereits in der Schule gewesen, wäre das allemal einfacher gewesen. Was du machen kannst um das zu ändern weiss ich nicht, aber du musst dir im klaren sein, das alle um dich herum nichts besonderes sind und vorallem nichts besonderes drauf haben. Alle von denen haben irgendein Komplex über den du nur den Kopf schütteln würdest.

Antwort
von Labertaschen, 22

Mach dir immer bewusst, dass du mit den Menschen kein Gruppenkuscheln machen musst, schließlich ist es nur für eine Schulstunde und jeder geht dann seinen Weg. Mir persönlich hat es immer geholfen, wenn ich gedacht habe: "Der/Die hat genauso kein Bock auf mich wie ich auf ihn/sie. Wir werden auf Abstand bleiben, es beruht auf Gegenseitigkeit."

Danach war dann auch alles wieder vorbei :)

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten