Frage von JousafPi123, 25

Angst vor Gewitter und Wind?

Hallo liebe Community. Ich habe ein sehr großes Problem und zwar: Als ich noch klein war hatte ich immer Angst vor Gewitter und Wind. Jetzt bin ich 14 Jahre (M) und habe immer noch Angst. Es hat gerade eben in Köln angefangen ein bisschen Wind zu wehen und auch dicke Wolken kamen. Und ich habe sofort Angst bekommen. Ich habe Angst, dass irgendwie die Häuser Kaputt gehen oder dass irgendwie die Bäume anfangen zu schwanken und irgendwann rauszufliegen. Gibt es für sowas ein Symptom der so?

Wenn ja, ich will nicht behandelt werden. Ich will nicht zum Arzt gehen oder so. Kann ich mir selber z.B einzureden, dass das nicht passieren wird?

BITTE NUR UM ERNSTHAFTE ANTWORTEN.

Danke LG JousafPi123

Antwort
von lla31, 10

Also ich wohne auch in Köln und Sitze gerade auf dem Sofa und gucken TV😂 mir ist der Anfang von dem Gewitter auch schon aufgefallen, aber ich denke du musst dir da keine sorgen machen. So stark sind die Gewitter hier auch nicht. Klar es ist laut usw.. Aber wenn du angst hast Versuch dich abzulenken und gucken einen Film oder so . ich meine wie oft war hier schon Gewitter und dir ist ja bis jetzt auch noch nichts passiert.

Kommentar von JousafPi123 ,

Ich weiß ich kann aber nichts dafür. Ich habe eine Angststörung

Kommentar von elektromeister ,

Wenn Du das schon weist, dann ist das wohl diagnostiziert worden. Dann kann auch nur eine Therapie helfen. Selbst kann man das in den seltensten Fällen leisten. Also bleibt wohl nur der Weg zum Arzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community