Frage von Anya14, 80

Angst vor Gewichtszunahme nach der Pupertät?

Ich vun 50kg schwer mit einer Grösse von 1.70cm. Das ist richtig ein Traumgewicht aber ich fürchte ich werde nach meinem Wachstum /Pupertät zunehmen. Das nervt mich voll, weil viele ältere Frauen, die jetzt etwas speckiger sinc um mich herum reden. Ich hätte ein Modelgewicht aber sie fürchten mit 20 Jahren wird mein Gewicht anders sein.

Das bedrückt mich. Ich meine, ich möchte nicht geizig werden beim Süsses essen. Ich esse unter der Woche eigentlich nie was, aber am Wochende schon und in den Ferien leider jeden Tag was zum Naschen. Ausserdem esse ich fast nichts zum Frühstück, dafür aber gerne 2 Teller Nudeln am Mittag und am Abend esse ich mal Brot, mal Teigwaren, mal Fitnessteller, man Kartoffelstock. Sport treibe ich nicht ausser 1 1/2 Stunden Schulsport.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Nashota, 56

Dein Gewicht ist 10kg zu wenig für deine Größe.

Und wer auf sich achtet und seinem Körper nichts an Nahrung vorenthält, der kann bis ins "hohe Alter" schön schlank sein.

Kommentar von Mensch12343 ,

10Kg zu wenig?

Kommentar von Nashota ,

Ja.

Kommentar von Anya14 ,

10kg zu wenig für das Normalgewicht

Kommentar von Nashota ,

Das ist kein Normalgewicht.

Kommentar von Anya14 ,

Du hast gesagt, dass viele Frauen trotzdem nich schlank sind. Ich kenne das von meiner Mutter. Sie isst selten Süsses und wenig Teigwaren. Do bleibt sie schlank.

Kommentar von Nashota ,

Ich sagte, wer auf sich achtet und seinem Körper nichts an Nahrung vorenthält.

Und dazu gehören auch Nudeln.

Sportliche Bewegung ist aber auch wichtig. Der Körper und der Stoffwechsel brauchen das. Von nichts kommt nichts.

Antwort
von putzfee1, 28

Na, das kann man nur hoffen, dass du im Lauf der Zeit ein paar Kilo zunimmst. Du wiegst reichlich wenig. Was du als "Modelmaße" bezeichnest, befindet sich hart an der Grenze zum Untergewicht.

Da sich die Grenze zum Untergewicht mit steigendem Alter nach oben bewegt, wärst du in spätestens einem Jahr mit diesem Gewicht bei dieser Größe untergewichtig. Untergewicht aber ist extrem ungesund. Du solltest also unbedingt in den nächsten Jahren peu a peu zunehmen. Selbst wenn du jetzt 15 kg mehr wiegen würdest, wärst du noch normalgewichtig.

Antwort
von alarm67, 35

Bei 1,70 wiegst Du "NUR" 50 Kg und Du machst dir Sorgen, dass Du zunimmst?!?!?

Ich glaube es schadet weder Dir und erst recht nicht Deinem Körper, wenn Du zunimmst!

Bei dieser Größe und diesem geringen Gewicht spreche ich bereits von Untergewicht! Bist Du wirklich so ein dürres Gehopse und fühlst dich dabei noch wohl?

Kommentar von Anya14 ,

Ich bin nicht dürr. Ich bin 15, das ist normal, dass man dünn ist 

Antwort
von user023948, 34

Du wiegst 10 Kilo zu wenig! Dein Untergewicht ist schon lebensgefährlich! Mach bitte schnellstens ein Blutbild! Du hast wahrscheinlich Vitaminmangel... könntest auch Diabetes haben, wenn du so dünn bist! Normal wären 60 Kilo! Laut Umfragen wäre das attraktivste Gewicht 60-65 Kilo! Magersüchtige mit dem Gewicht werden schon zwangseingewiesen! Ich hoffe mal, dass zu zunimmst! Hast du deine Regel schon? Eigentlich ist dein Körper nicht fähig, ein Kind auszutragen!

Kommentar von Anya14 ,

Äh ich bin erst 15. Und habe sogar schon kleine Fettpölsterchen. Meine Regel hatte ich seit ich 11 bin und da wog ich c.a 44kg bei einer Grösse von 1.60

Kommentar von user023948 ,

Du kannst keine Fettpolster haben! 44 Kilo bei 1,60 waren super! Eine aus meiner Klasse hat auch 10 Kilo Untergewicht (1.63, 43 Kilo) ich seh doch, was fürn Gerippe sie ist! Da musst du doch auch dünn sein! Die meisten haben ihre Regel bei dem Untergewicht nicht! Oberweite hast du aber auch nicht viel, oder? Wenn doch, bist du ja am Körper noch dünner!

Kommentar von user023948 ,

Ich wieg 47-48 Kilo auf 1.65! Ich hab nirgendwo Fettpolster! Dann kannst du wohl kaum welche haben! Ich hab den gleichen BMI wie du fast! Du hast übrigens 17,2 und man sollte nicht unter 19 Kommen!

Kommentar von user023948 ,

19 wäre bei dir 55 Kilo!

Kommentar von Anya14 ,

Ich bin nicht dürr. Ich bin schlank! Wenn ich meine Beine anschaue kann ich diese Fettpünktchen erkennen und ich esse eh zu viel

Kommentar von user023948 ,

Das sagen magersüchtige auch immer...

Kommentar von user023948 ,

Wieviel isst du denn an einem normalen Tag?

Kommentar von user023948 ,

Was meinst du mit Fettpünktchen? Falls deine Haut fleckig und durchscheinend ist und du das als Fett identifiziert hast; Das sind flecken die vom Untergewicht kommen! Haben welche bei so crash diäten auch...

Kommentar von Anya14 ,

Ich bin magersüchtig!

Mein Essensplan:

Morgen: Eine Scheibe Brot mit einem Glas Tee

Mittags: 2-3 mittelgrosse Teller Nudeln+Salat

Nachmittags: Brot, Früchte (selten was Süsses)

Abends: 1-2 mittelgrosse Teller Reis, Nudeln, Gemüsefleischteller, Fladenbrot mit Fleisch, Risotto, Brot, Pfannkuchen, Kartoffelstock+Salat

Am Wochenende esse ich gern was Süsses; Schokolade, Eis, Kuchen

Kommentar von user023948 ,

Lässt du dich behandeln? Oder hast du da ein "nicht" hinter "Ich bin" vergessen? Für ne Magersüchtige isst du aber viel... dein Essensplan ist so ähnlich wie meiner...

Kommentar von Anya14 ,

Ich meinte natürlich: Ich bin NICHT magersüchtig😃

Kommentar von user023948 ,

Ich dachte schon so "Hä?! Alles klar!"😂

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten