Angst vor Gefängnis/ undschuldig?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

ey mach dich mal nicht selber fertig. Wenn das alles so stimmt, wie du schilderst. Passiert dir überhaupt nichts, juristisch. So n paar Schubsereien mit n paar Kratzern, da hätt die Justiz ja viel zu tun.

Und wenn der betreffende Junge droht mit Suizid, lass dir sagen: 99% der angekündigten Suizide erfolgen nicht. Ausserdem: KV mit Todesfolge muss in nem zeitnahen Zusammenhang stehen, und nicht durch eigene Hand, jahre später.

Damit will einer Aufmerksamkeit erpressen, denk ich mal, vllt ist er in dich unglücklich verliebt oder er hat einfach n grossen Sprung in der Schüssel. Reagier dich drauf, Sendepause, mach deine Ausbildung und such dir gscheite Freunde, nicht so ne kaputten Typen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Körperverletzung wäre denkbar.Die Strafe die Du zu erwarten hast,liegt eher im Bereich einer Verwarnung,Sozialstunden,bzw.Geldstrafe.Nur wenn der Verletzte an den Folgen stirbt,was nicht der Fall ist,könnte eine Freiheitsstrafe in Frage kommen.Psychische Probleme,Suizid kann Dir in keinem Fall angelastet werden.Vermutlich hast Du überhaupt keine Strafe zu erwarten.Wer hat Dir denn da Angst gemacht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Clavin
29.03.2016, 18:56

Ich hab gelesen wenn jemand eine KV macht und das Opfer danach Angst bekommt depressiv wird und Suizid begeht ist es KV mit Todesfolge!! Was kann den auf mich zu kommen ?

1

Mach dir keine allzu großen Gedanken deswegen!

du kommst bestimmt nicht ins Gefängnis deswegen u. es gibt auch keinen Grund deswegen depressiv zu werden!

Wenn er Suizid gefährdet ist, dann soll er sich einweisen lassen u. eine stationäre Therapie machen.

du bist daran nicht schuld, das hat andere Gründe, wenn er depressiv ist!

wie kommst du überhaupt auf 15 Jahre, du hast doch keinen umgebracht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Clavin
29.03.2016, 18:58

Ich hab gelesen wenn jemand eine KV macht und das Opfer danach Angst bekommt depressiv wird und Suizid begeht ist es KV mit Todesfolge!! Was kann den auf mich zu kommen ?

0

Hast du dich überhaupt mal erkundet, was eine Körperverletzung mit Todesfolge nach §227 StGB bedeutet? 

Jedenfalls nicht das, was du hier schilderst. 

Generell solltest du dich hier nicht verrückt machen, dir kann nichts passieren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Clavin
29.03.2016, 18:57

Ne hab ich leider nicht was den? 

Ich hab gelesen wenn jemand eine KV macht und das Opfer danach Angst bekommt depressiv wird und Suizid begeht ist es KV mit Todesfolge!! Was kann den auf mich zu kommen ?

0

du musst dir keine Gedanken machen. Weder wegen der Rangelei vor ein paar Jahren, noch wegen der Nachricht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. ist das nicht deine Schuld, wenn er so labil ist, auch wenn es schlimm ist.
2. du bekommst wenn allerhöchstens Sozialstunden! Und wenn dann wird man bei dir auf Notwehr plädieren, denn er hat ja zuerst zugeschlagen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?