Angst vor Flug (Anschlag)?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Dass Du NACH München fliegst, ist schön. Wichtiger wäre aber zu wissen, VON welchem Airport Du fliegst, denn die Flughafenbetreiber sind für die Sicherheitschecks verantwortlich. 

Es ist schon ein Unterschied, ob Du von einem EU-Flughafen aus fliegst oder z. B. von einem aus einem Dritte-Welt-Land, das andere Sorgen hat. 

"Findet ihr das die Angst berechtigt ist und wie denkt ihr darüber?" 

Nein, die Angst ist nicht berechtigt, auch wenn einem die Bayern manchmal seltsam vorkommen ;-) 

Und wenn Du wirklich Angst vor einem Anschlag hast: 

1. Du bist ja nicht gezwungen zu fliegen und 

2. Was genau sollen wir einen Tag vor dem Abflug sagen? Daraus folgt 

3. Was machst Du denn, wenn jetzt die Mehrheit der Antwortgeber sagt, ja, Deine Angst ist berechtigt und wir denken, es passiert etwas? Fliegst Du dann nicht? 

Ich kann solche Fragen nach Gefahreneinschätzung nicht nachvollziehen, denn was immer hier gesagt wird, ist ohne Relevanz für Dich und kann sich als falsch herausstellen. Was machst Du dann? Uns zur Rechenschaft ziehen? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hm, also die Wahrscheinlichkeit bei einem Autounfall auf der Hinfahrt zu sterben ist deutlich höher. Warum hast du davor keine Angst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von L8u7476
10.08.2016, 22:49

Da ich denke das im Flugzeug mehrere Leute sind

0

Hab heute auf Faktastisch gelesen, dass die Wahrscheinlichkeit an Essen zu ersticken höher ist, als die bei einem Terroranschlag zu sterben.

Außerdem mache ich mir da keinen Kopf, nach dem Motto - Mich wirds schon nicht treffen. Kannst dir nicht sicher sein, aber leb dein leben weiter, ansonsten haben diese Typen das erreicht, was sie wollen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Flugzeug bleibt das sicherste Verkehrsmittel, mach dir nicht so viele Gedanken.
Sonst haben die genau das erreicht wovor du Angst hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was heißt schon berechtigt. Keiner von uns kann einen Anschlag hervorsehen, deswegen ist die Angst weder berechtigt noch unberechtigt. Außerdem spielt es auch keine Rolle, ob deine Angst berechtigt ist oder nicht. Du hast sie alle mal.

Ich kenne das Gefühl. Ich hatte auch schon Angst auf eine Veranstaltung zu gehen. Wo es von der Sicherheit nicht sehr gut stand. Zudem war die Veranstaltung auch noch politisch.

Allgemein würde ich die Sicherheit in einem Flugzeug eher hoch einschätzen. Grundsätzlich kann man so etwas aber nie hervorsehen.

Deswegen aus Angst nicht mehr auf die Straße gehen!?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Flugzeug ist immer noch das sicherste Verkehrsmittel VOR dem Fahrstuhl!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?