Frage von honeybelle22, 87

Angst vor Fädeb ziehen, bei dieser Wunde scheint es mir unmöglich(mit Bild)?

Hallo hatte eine Knieoperation und übermorgen werden Fäden gezogen alle Wunden sehen normal aus außer eine. Bei dieser scheint es mir unmöglich die Fäden zu ziehen da sie sehr tief in der Haut drin sind. Wie wird dieser Faden gezogen und tut es sehr weh da ich sehr schmerzempfindlich bin?😭

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Repwf, 55

Hab ich bei Faden am Bauch op auch gedacht, gemerkt hab ich nichts und meine Ärztin hat geschmunzelt weil ich mit knapp 40 weinend (wegen wirklich nichts) da lag und völlig überrascht war als sie sagte "fertig" ;-) 

Antwort
von freenet, 42

Na, ganz schmerzlos wird es nicht abgehen, aber Du wirst es aushalten, denn es gibt viel viel schlimmere Schmerzen als das Fädenziehen. Wie die Fäden gezogen werden, das meistert die Schwester oder der Arzt auf jeden Fall.

Antwort
von Kurpfalz67, 39

Habe nach einer Knie-OP auch ein paar Fäden gehabt, die etwas "tiefer" saßen. Das Ziehen war völlig Problemlos.........und es waren einige Stiche, die Narbe ist 16cm lang! ;-)

Also, keine Angst! Es ist erträglich ;-)

Antwort
von Adrian593, 23

Es zieht nur ein bisschen, kommt auch darauf an, ob die Fäden schon eingewachsen sind. Ich kann sagen, dass das Fädenziehen an der großen Zehe mehr weh getan hat als am Arm. Das lag aber daran, dass die Fäden am Zeh bereits eingewachsen waren (meine Mum ist er Meinung, das lag an den Globuli😂). LG und so schlimm wird es schon nicht ;)

Antwort
von oppenriederhaus, 42

Der Arzt wird es möglich machen.

Was Dir unmöglich erscheint - er hat es gelernt.

Antwort
von danino29, 41

Fäden ziehen sollte im Allgemeinen nicht weh tun, es ziept vielleicht nur kurz! Manche spüren nur eine Art kitzeln.

Außerdem schaut der Arzt sich das ja auch vorher an und wird entscheiden, ob er alle ziehen kann! Keine Angst!

Viel Glück!


Antwort
von user8787, 26

Achwas, den Knoten trennen und die kurzen Stücke ziehen.....fertig. :o) 

Kaugummi kauen dabei ( du ) lenkt gut ab und verteilt den Streß ( sagte mal ein Patient ) . 🤓

Antwort
von HalloRossi, 20

Das tut nicht weh

Antwort
von Niklas904, 32

Bei mir wurden auch mal Fäden am Arm gezogen . Das tut überhaupt nicht weh . Naja so als ob tu dich ganz ganz ganz leicht Zwicken würdest .
Also mach dir keine Sorgen wird schon alles gut gehen.

Lg. Niklas

Antwort
von AssassineConno2, 40

Ich hatte das mal am Kopf dank Platzwunde. Habe aber eigentlich gar nichts gemerkt :) aber besonders weh solls auch nicht tun :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten