Frage von Absolut100, 65

angst vor einer Schwangerschaft, wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit?

Leider Gottes hab ich ausversehen die pillenpause um einen Tag verlängert (also eine vergessen) ich weiß das man dann 7 Tage zusätzlich verhüten soll.. Allerdings hatte ich an dem Tag, an dem ich die 7 Pille genommen hatte, 2 Stunden vorher sex. Könnte da was passiert sein?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für Pille & Schwangerschaft, 13


Problematisch ist, dass auch der Geschlechtsverkehr in den 7 Tagen vor der vergessenen Pille nach der Pause zu einer Schwangerschaft führen kann. Je weiter der GV dabei zurück liegt, umso unwahrscheinlicher ist jedoch eine Schwangerschaft.

Bei einem Einnahmefehler der Pille kann es (muss aber nicht!) innerhalb von ein bis sechs Tagen zu einer Durchbruchsovulation (unerwünschter Eisprung) und deshalb zu einer Schwangerschaft kommen.

Aber nur in ca.10% kommt es bei einem Einnahmefehler auch wirklich zu einem Eisprung.

Eine Schwangerschaft ist also nicht sehr wahrscheinlich, aber auch nicht ausgeschlossen. Denn irgendjemand ist immer die Statistik.

Letztendlich liefert ein handelsüblicher Schwangerschaftstests aus der Apotheke, Drogeriemarkt oder Versandhandel (deutlich günstiger) etwa 19 Tage nach dem letzten "ungeschützten" Geschlechtsverkehr ein sehr zuverlässiges Ergebnis.

Alles Gute für dich, ich drück die Daumen!



Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Pille, 24

Wenn da steht "7 Tage zusätzlich verhüten" dann heißt das auch 7 Tage und nicht 6 Tage. Das heißt, der Schutz hatte sich noch nicht wieder vollständig aufgebaut.

Wie hoch die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft ist, kann dir keiner sagen, aber sie ist vorhanden.

Wenn es für die "Pille danach" zu spät ist, kannst du nur 19 Tage nach dem fraglichen GV einen Schwangerschaftstest machen.

Expertenantwort
von Jeally, Community-Experte für Pille, 25

Normalerweise sollte ein spontaner Eisprung (wenn denn einer auftritt) bereits stattgefunden haben und das Ei bereits abgestorben sein. Ein kleines Restrisiko lässt sich jedoch nie zu 100% ausschließen

Antwort
von bumbettyboo, 22

Kann man nicht sicher ausschließen. Warte mal ob deine nächste Periode kommt,wenn nicht geh zum Arzt und lass einen Test machen.
Lg

Antwort
von Merlin19, 42

Passieren kann immer was aber so wahrscheinlich ist es nicht. Sonst zur Apotheke und einen Test ode gleich die Pille danach holen

Kommentar von Absolut100 ,

Dafür ist es leider zu spät, ich war zu dem Zeitpunkt noch im Urlaub..

Kommentar von Merlin19 ,

Du hast am 7. Tag der zusätzlichen Pillen Sex gehabt? dann halte ich das für unwahrscheinlich. Ein Test wäre natürlich auch noch möglich.

Kommentar von Absolut100 ,

Ja genau, also paar Stunden nach dem sex hab ich die 7 Pille genommen

Antwort
von btune, 33

Die Pille danach regelt ^^

Kommentar von WismecRX200 ,

Wie schön das es so leicht ist ungeborenes Leben zu töten, dann kann man auch weiterhin dumm sein indem man die Pille vergisst und falsch verhütet. Früher hat man so was mit einem Tritt in den Bauch der werdenden Mutter "geregelt"...

Kommentar von isebise50 ,

Wie schön das es so leicht ist ungeborenes Leben zu töten...

Informiere dich doch bitte mal, bevor du schlaue Antworten gibst; die "Pille danach" verzögert den Eisprung und verhindert damit eine Befruchtung. Sie ist keine Abtreibungspille!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten