Angst vor einer Beziehung und ein ungutes Gefühl?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich kann dich gut verstehen. Du befindest dich aktuell wirklich in einer Zwickmühle.

Wichtig ist natürlich, dass du mit diesem Freund über dein Problem redest und es ihm nicht verschweigst.

In einer Beziehung ist es natürlich sehr wichtig, dass man gegenseitige Gefühle hat. Bei dir hat es den Anschein, dass du über deine Gefühle aktuell nicht im Klaren bist, dass du in deinem alten Milieu bleiben willst und Neues nicht zulassen möchtest.

Ich rate dir daher folgende Dinge

  1. Lass dir Zeit und hab Geduld. Nur so wirst du dir über deine Gefühle klar
  2. Setze dich nicht unter Druck.
  3. Verschweige dein "Problem" nicht vor deinem Partner und redet gemeinsam darüber
  4. Schließe mit deinem altem Leben ab und sei bereit für Neues. Ich weiß, dass das schwer ist, aber es wird im Leben immer wieder Neuerungen geben, an die man sich gewöhnen muss/soll.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

LG Markus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?