Angst vor Einbrechern wenn ich alleine bin?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Aber das Risiko, dass ausgerechnet bei Euch Zuhause eingebrochen wird, während Du alleine bist, ist sehr gering.
Wenn in Eurer Gegend noch nicht eingebrochen wurde, werden Einbrecher sich auch nicht von heute auf morgen überlegen, "Ach, da ist ein "Kind" alleine Zuhause, da brechen wir zuerst ein". 

Wenn Du alleine bist und diese Angst hast, dann schließe alle Türen ab und mach die Fenster zu. Dann kann keiner so schnell rein. Hab das Telefon oder Dein Handy immer bei Dir und gut.

Da wird aber nichts passieren. Ich bin seit ich 12 war, oft alleine Zuhause. Da meine Eltern beide arbeiten. In unserer Gegend bzw. auch in unserer Straße wurde insgesamt 4 mal eingebrochen und zig mal wurden Autos aufgebrochen. Einmal wurde nur 3 Häuser von unserem entfernt eingebrochen. Aber da unser Haus sehr alt aussah, kam nie einer. ;-) Vor kurzem sind wir allerdings umgezogen. Jetzt sieht es zwar nicht mehr so "billig" aus, aber hier ist bis jetzt auch nie ein Einbruch vorgekommen.

Vor 10 Jahren haben wir in einem Haus im Wald gewohnt. Ohne Nachbarn usw. Das wäre für Einbrecher eine Leichtigkeit gewesen. Da war ich auch hin und wieder alleine. Und wir haben ziemlich teure Wertgegenstände.

Also das es ausgerechnet Dich trifft, ist unwahrscheinlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Angst ist doch unlogisch. Die Einbrecher kommen eher, wenn niemand zu Hause ist. Und selbst, wenn du im Haus bist, dann schließt du dich halt irgendwo ein und rufst die Polizei. Angst zu haben bringt dich auch nicht weiter, also laß es einfach. Mit 13 solltest du langsam in das Alter kommen, wo man seine Gefühle unter Kontrolle hat und die Welt rationaler betrachtet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du brauchst dir dabei nichts denken, denn diese Phase macht jeder durch in seinem Leben das gibt sich wieder

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne das :D

Probier dir irgendwie einzureden, dass sicher kein Einbrecher kommt und wenn doch, schlägst du den einfach nieder. Tönt jetzt vielleicht doof aber wenn  du dir das ständig sagst, dann glaubst du es irgendwann auch (wie ne positive Gehirnwäsche)

Viel Glück! :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bin 14 und kenne das. Ich sehe überall irgendeinen Einbrecher, höre Geräusche und bilde vieles mir ein. Ich kann mich an kein schlechtes Ereignis erinnern aber ja. Es hat bei mir wenig gebessert seit ich wider täglich alleine bin. Ich glaube das wird bei dir auch so sein. Desto reifer du wirst desto einfacher sollte es gehen. Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?