Frage von sunshine19898, 15

Angst vor Dreck?

Hallo ihr Lieben... Erst mal vorab ich leider an einem Waschzwang da ich Angst vor Dreck usw. habe. Mir ist heute was aufgefallen was mich die ganze Zeit beschäftigt. Hatte aus meiner Tasche ein paar Bonbons rausgeholt an dem irgendein Dreck an der Verpackung zu sehen war, ich weiß beim besten Willen nicht woher... ich hab daraufhin die Hände gewaschen, weil ich mich ekelte. Nun habe ich an den Händen irgendwelche kleine Fusseln oder ähnliches eher vom Handtuch. Bin jetzt total in Panik da es vielleicht Rückstände von der Bonbonverpackung sein könnten und ich alles in meiner Wohnung, Handy usw verteilt habe!!! Mein Problem ist dieses dass ich ja nicht weiß was dass für ein Dreck an der Verpackung war!!! Was soll ich nun tun??? Danke schon mal

Antwort
von 338194, 6

Gegen Deinen Waschzwang würde ich etwas tun an Deiner Stelle. Unter den Umständen wirst Du nie zur Ruhe kommen, denn so etwas wie gerade geschildert, kann Dir täglich passieren.Was für Dreck kann man nie selbst feststellen, kann höchstens ein entsprechendes Labor. Ich rate Dir daher (ich meine das sehr ernst und hoffe Dir mit meinem Vorschlag etwas helfen zu können) lasse bitte feststellen, seit wann und wodurch Du diesen Waschzwang bekommen hast. Wenn der Grund feststeht, kannst Du dagegen mit Hilfe, z.B. eines Therapeuten, dagegen etwas tun und das Leben wird Dir leichter sein. Man kann sich nie vor allem "Dreck" etc. schützen. Was nicht heißen soll, daß man dreckig umherlaufen soll. Aber minimal ertragen kann auf Dauer die Abwehrkräfte stärken.

Antwort
von Jan305, 9

Handtuch und Tasche waschen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten