Frage von NamineSecret, 81

Angst vor der Zukunft und Liebe?

Hallo, ich bin 16/w :) Ich hatte noch nie eine Beziehung, weder jemanden geküsst, oder mich "ausgetobt". Ich denke das ich noch viel zu jung bin und mich nicht anpassen muss.

Heute fangen ja die meisten mit 10-13 mit alles an. Und viele in meinem alter hatten beziehungen, und das nicht wenige beziehungen. Irgendwie macht mich das traurig und hoffnungslos.

Ihr werdet mich bestimmt nicht verstehen, für verrückt halten, oder naja.. beleidigt fühlen. Nur wenn man mit 16 jahren 2Beziehungen hatte, wie viele hatte man dann nach dem studium? Und was hat dann "er" bereits mit ihnen alles gemacht? Ich ekel mich einfach.. Ich hasse jungs die zu viel erfahrungen haben, und dann eine unberührte jungfrau erwarten. Vielleicht sitzt mein zukünftiger jetzt und schreibt mit seiner freundin?

Ich habe nichts in diesem bereich gemacht, und würde es "unfair" finden jemanden zu heiraten, der alles gemacht hat. Egal was wir gemeinsam machen, ich bin die jenige die alles zum 1.mal erlebt und sich mehr freuen wird. Und mehr trauriger ist, da ich mir immer wieder denken werde:"oh, das hat er ja bereits gemacht, und das mit anderen mädchen auch" ich würde mich einfach wie eine von ihnen fühlen. Diese vorstellungen wie sie zusammen gekommen sind, sich gegenseitig ihre liebe gestehen..und andere dinge.. Das kann mich echt wahnsinnig und eifersüchtig machen. Es ist mir NICHT egal wie viele "frösche" man geküsst hat! Unf alle lachen mich aus wenn sie hören das ich nicht heiraten will, oder hoffe das es einen.. Braven? Jungen gibt, der auch warten kann..

  • "Mensch, es gibt keinen jungen, der all diese dinge noch nie gemacht hat! Keine freundin?? Hahahah" (ich hasse es, ich könnte jedes mal in tränen ausbrechen wenn ich so etwas höre)

Ich will mich nicht verlieben, ich kann einfach nicht mit so etwas umgeben. Aber von diesen milliarden menschen gibt es doch keinen jungen wie mich der so wie ich denkt? Oder vor angst auch ein wenig wie ich leidet?

Gibt es jemanden, der dasselbe problem hat? Wie seid ihr damit umgegangen?

Antwort
von Earlywuse, 24

Doch die gibts, bin 17/m hab zwar 2 mal wen geküsst, das war aber eher so mittelmäßig toll, hätt ich mir eigentlich auch sparen können :D

Ich selbst würd auch keine Freundin wollen, die da schon viel weiter ist als ich. Ist leider bei einigen nicht der Fall... Soweit ich weiß denkt sich der ein oder andere meiner Freunde das auch. Wir werden bestimmt alle irgendwann wen finden der gut zu uns passt :)

Antwort
von Teebe, 45

Es ist total egal was andere Menschen über deinen "Lebensstil" denken... Mit 16 noch keinen Freund? DAS IST DAS NORMALSTE DER WELT! Es ist dein Leben. Wenn du jemand nettes kennenlernst und ihr euch gut versteht wird es sich richtig anfühlen, und das wird dir die Angst vor allem nehmen.

Antwort
von Vollhorst123, 29

Ich denke ähnlich, eben dass ich für meinen Partner etwas Besonderes sein möchte und er für mich, sprich dass wir gemeinsam etwas zuerst machen, was keiner vorher getan hat....aber wie du schon schreibst, ist es kaum noch möglich so jemanden zu finden, gerade nicht mit steigenem Alter.

Einerseits kann ich verstehen, dass jemand schon ne Beziehung hatte und dachte, es wäre seine große Liebe und dann war sie es nicht. Solche Menschen finde ich auch noch ok, denn es ist menschlich, Fehler zu machen, aber ich verstehe eben menschen nicht, die schon 5, 15 oder mehr Partner an sich ließen und dennoch immer wieder von Liebe / wahrer Liebe sprechen.

Bei mir sitzt es auch drin, was andere nicht verstehen...ich denke mir, wenn jemand schon zu viele Partner hatte und eben auch sex mit ihnen, dass das für denjenigen nichts mehr Besonderes / wertvolles ist und ich möchte aber genau dies für und mit ihm sein ! Anders kann ich mir eine Liebe nicht vorstellen....

Aber wie geschrieben, findet man so einen Partner kaum noch :/ Daher sage ich mal, ein Expartner ginge noch ( auch wenn es schon zu viel wäre ), aber nicht mehr...

ich würde mir dann auch ständig gedanken machen, wie er es mit den anderen es tat :/

Kommentar von Vollhorst123 ,

* ein expartner meines Partners 

Antwort
von Sigimike, 35

Du bist 16

Kommentar von NamineSecret ,

Ich meinte doch das ich mich nicht anpassen möchte und mich jung dafür finde?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community