Frage von Deutschland1997, 10

Angst vor der Zukunft- Was tun (Ausbildung)?

Hallo Ihr lieben, ich(17J) mache zurzeit mein Realschulabschluss nach. Im Sommer möchte ich eine Ausbildung machen. Ist ei kreativer Job. Das Problem ist, ich habe angst. Angst das ich die Ausbildung nicht packe, oder ga keine bekomme. Angst das ich total schlecht in der Ausbildung bin. Usw Was kann man gegen sowas tun?

Antwort
von Huflattich, 10

Ich kann Dich wirklich gut verstehen, aaaaber meine Lebenserfahrung ist, es wird sich immer alles so fügen wie Du es dir insgeheim wünschst also mache Dir bewusst "was will ich wirklich" - was ist mein Ziel - und alles wird genauso, wie Du es Dir gewünscht hast. Nein kein Wunschdenken ! Realität

Du kannst einfach nur - weitermachen, selbst wenn das was Du Dir jetzt vorgenommen hast, scheitert - wer weiß wozu es gut ist . Schicksal schlägt dann so richtig heftig zu wenn Du etwas gegen das tust was Du tief im inneren Dir von tiefsten Herzen wirklich wünschst - was Deine Lebensaufgabe ist .Tue so wie Du ließt, und Du wirst feststellen, alles klappt wie es soll

Antwort
von HolyBird, 5

Wenn es ein Beruf ist, den du wirklich machen willst, wirst du damit keine Probleme haben. Denn wenn dich die Thematik dahinter interessiert, wirst du definitiv weniger Probleme damit haben, alles zu lernen was du dafür benötigst. Denn dann ist das Lernen für dich keine "Qual", sondern ein vergnügen.

Um es kurz zu machen. Sollte es eine Ausbildung sein, die dich wirklich interessiert, wirst du keine Probleme haben, wenn du dich etwas reinhängst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten