Frage von Romas123, 42

Angst vor der Praktischen Prüfung. Hat jemand Erfahrung?

Hey in etwa 2 Wochen trete ich meine praktische Führerschein Prüfung an. Ich hab jetzt schon genug Fahrstunden gehabt. Es sitzt alles soweit das Auge reicht. Bloß ich weiß nicht was ich für ein Problem habe, jedes mal nach der Fahrstunde wenn ich Zuhause angekommen bin, denke ich jedes mal "kann ich das eigentlich?" Schaffe ich es überhaupt? Dabei fahre ich jedes mal vernünftig und richtig. Mache mir echt Sorgen das ichs nicht packe. Hat jemand paar Tipps ? Im vorraus danke

MFG

Antwort
von IhrSuchtHilfe, 26

Sprich nochmal mit deinem Fahrlehrer auf bestimmte Dinge an, die ihr noch üben solltet. Frag ihn nach jeder Stunde, worauf du noch achten solltest und ob er noch hilfreiche Tipps hat. Fahr vielleicht auch nochmal mit einem Bekannten (Familie/Bekannte) mit deren Auto, um zu schauen, wie sie denken, wie gut du fährst...

Lg Max (19)

Ps: falls irgendjemand schreibt, dass ich nicht 19 sei... meine Fragen hat mein Bruder geschrieben :)

Kommentar von Romas123 ,

Ja ich werde mit ihm sprechen. :) Will das echt schaffen. Wie ich bereits sagte in den Fahrstunden klappts ja auch immer, aber ich kenne das Phänomen das es ist der Prüfung anders laufen "kann". Weil man vieles nicht beachtet vor aufregung

Antwort
von Almalexian, 28

Versuch locker zu bleiben und wie in den fahrstunden zu fahren. Bleib aber aufmerksam.

Kommentar von Romas123 ,

ja das muss ich wohl tun. Hab nur Angst das ich mal beim abbiegen zum Beispiel ein schild nicht sehe weils versteckt ist oder ähnliches.. naja ich packs schon... :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten