Angst vor (der "Panik" beim) dem ziehen der Weissheitszähne?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also bei meinem Zahnarzt bekommt man davor so eine Gleichgültigkeitstablette. Danach ist einem alles egal und man ist ganz ruhig. Vielleicht gibt es so etwas bei dir auch.

Ansonsten gibt es auch die Möglichkeit, dass ganze unter Narkose oder in so einer Art Dämmerschlaf zu machen. Dabei besteht aber ein größeres Risiko. Damit habe ich aber keine Erfahrung, da es bei mir nicht nötig war. 

Du kannst davor noch einmal deinen Zahnarzt anrufen. Bitte ihn noch einmal um ein Gespräch, und erkläre ihm deine Ängst und Sorgen. Da lässt sich ein Lösung finden. Und wenn er über das Problem Bescheid weiß, kann er auch bei der Operation darauf eingehen.

Lass mich noch kurz von meine eigene Operation erzählen: Ich habe zwar keine Angst vor Zahnärzten, aber wohl war mir dabei nicht. Ich hatte Angst, dass mir dabei schwindelig wird, da ich als Kind einmal schlechte Erfahrungen gemacht habe und noch nie so viel Blut auf einmal verloren hatte. Bei der Operation selber hatte ich dann überhaupt keine Zeit, um Angst zu haben oder dass mir schwindelig wird. Die machen das zackzack. 15 Minuten und alles war vorbei. Und bis mir bewusst war, was sie gerade mache, waren sie schon fertig mit dem Teil.

Solltest du das ganze ohne Narkose über dich ergehen lassen, habe ich auch noch ein paar Tipps für dich: Nimm Musik mit. Mir hat es geholfen, dass jemand "vertrautes" dabei war (oder halt eine Stimme). Und hab etwas, auf dass du dich danach freuen kannst wie beispielsweise einen Film oder einfach nur das Eis, dass du danach essen kannst (so schwillt alles schneller ab).  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du nur Angst vor der Angst hast, dann hast du Angst vor nichts, kannst ja vllt. Musik dabei hören  dann passt das schon^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mterminator99
24.06.2016, 00:52

Ich weiss das ich Angst vor "nichts" habe. Die "Panik" ergreift mich aber trotzdem. Ich kann moch so viel dagegen wappnen wie ich will, die "Panik" übermannt mich einfach.

0

Ich hatte sowas ähnliches aber nicht so ne große Panik. Dachte mir Augen zu und durch nach  5-10 min waren die mit alle 4 Weisheitszähne fertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bleib ganz ruhig, du wirst sehen, die op vergeht schneller als du denkst
Klar ist es kein tolles Gefühl, jedoch ist man doppelt so froh wenn die raus sind
Wenn du solch eine Panik hast, nimm doch jemanden mit der deine Hand oder so hält, einfach jemand der bei dir ist, den du kennst
Wenn es hart auf hart kommt, kannst du eigentlich auch die op unter vollnakose ausführen lassen, aber mach das lieber nicht, denn gesund kann das ganze mit Vollnakose usw auch nicht sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mterminator99
24.06.2016, 00:50

Das Problem ist halt einfach dass es mich einfach ergreift. Egal wie sehr ich mich dagegen wappne es übermannt mich einfach. An eine Vollnakose habe ich auch schon gedacht, diese ist aber ziemlich kostspielig. :-/

0
Kommentar von NotYou96
24.06.2016, 00:54

Ja das stimmt :/ nur leider müssen die raus :/ besser jetzt als später, wenn es schmerzhafter wird meist gibt es eine Ursache für eine Panik hattest du denn schonmal schlechte Erfahrung beim Zahnarzt?

0

Bei sowas nervös zu sein, ist total normal...ein bisschen dabei zu schwitzen auch. Versuch einfach ruhig zu bleiben; mach die Augen zu und denk an was Anderes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung