Frage von cantanem98, 59

Angst vor der mündl. Prüfung deutsch im Abi?

Hallo, ich habe riesige Angst vor der mündlichen Prüfung morgen in Deutsch (Abitur). Ich hab das Gefühl mir bleibt ein Kloß im Hals stecken und ich vergesse was ich sagen wollte. Ich habe riesige Angst etwas zu vergessen, was ich eigentlich schon weiß. Was soll ich nur tun? :( LG

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Pusteblume8146, 29

Hey :) Ich habe letztes Jahr Abitur gemacht und hatte Englisch mündlich. Und es ist wirklich nie so schlimm, wie man denkt! Ich war auch total nervös, mir war schon schlecht. Aber die Lehrer waren erstens total nett und haben mir Hilfen gegeben. Wenn man gelernt hat, fällt Einem meist immer was ein. Und denke dir, du hast alles getan, was du konntest und so ist es jetzt. Du kannst nichts mehr ändern und es kommt so, wie es kommt. Es könnten vielleicht noch Bachblütentropfen helfen oder (ich weiß ja nicht wann du die Prüfung hast) zuvor Sport machen oder zumindest spazieren gehen; das Auspowern und in der Natur sein bringt mich zb immer runter. Ich drück dir ganz fest die Daumen! Du schaffst das! :)

Antwort
von Joshua18, 22

Bevor Du jetzt noch über Deine Angst nachdenkst (die haben fast alle !) schreib Dir das Wichtige noch mal auf einen Zettel. Da kannst Du selbst vor der Prüfung noch mal kurz draufgucken.

Das lenkt ab, festigt das Wissen und gibt mehr Sicherheit. Ist gut fürs Unterbewusstsein !

Also, cool bleiben !

Antwort
von Joggijoggi, 31

Was mir immer hilft, Denk einfach das ist voll leicht und du kannst alles und bist der schlauste. Denk einfach es ist ein Klacks und du machst das mit links so wie du dir morgens ein Brot schmierst. Ich bin dadurch meist lockerer und schaff auch alles ohne Nervosität (:

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten