Frage von Legolas0902, 22

Angst vor der impfung,- was tun?

Hey, ich werde morgen geimpft (gegen Gebärmutterhalskrebs) und ich habe Mega angst vor spritzen und impfungen. Vor fünf Wochen bin ich auch schon gegen Masern geimpft worden und das tat höllisch weh. Was soll ich machen um mich vom Schmerz abzulenken? Danke schon mal im voraus😘.

Antwort
von deKlaus, 9

Das wird nicht weh tun. Wenn Du aufgeregt bist, erzähle Deinen besten Witz wenn Du die Spritze bekommst. Das lenkt ab :-)

Antwort
von HoIIy, 18

Wenn du nicht möchtest musst du dich noch nicht Mals gegen Gebärmutterkrebs impfen lassen

Kommentar von HoIIy ,

Außerdem sind schon welchen nach der Impfung gestorben

Kommentar von realfacepalm ,

Nach der Impfung. Sagt halt nicht an was. Autounfall? Schlangenbiss? Bewusstes Angstsschüren als "Werbetrick" der Impfgegner. https://de.wikipedia.org/wiki/Fear,_Uncertainty_and_Doubt

Kommentar von MalNachgedacht ,

Außerdem sind schon welchen nach der Impfung gestorben

Wäre auch seltsam wenn es nicht so wäre - oder meinst Du die Impfung macht unsterblich?

Kommentar von HoIIy ,

Dann hätte ich auch Angst

Kommentar von realfacepalm ,

Man könnte auch auf umbegründete Angst- und Panik-Schürerei reinfallen und eine hilfreiche Impfung verweigern.....

Kommentar von HoIIy ,

Ich bin kein impfgegner aber diese Impfung ist keine Pflicht !!!und es sind schon Mädchen davon gestorben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten