Frage von Bella888, 48

Angst vor der führerscheinprüfung (praktisch)?

Hallo, ich habe ein großes Problem und zwar habe ich totale Prüfungsangst... Dazu kommt noch das ich vor 2 wochen meine praktische Prüfung vom Führerschein schon hatte aber leider durchgefallen bin (gründe waren 1. den schulterblick vergessen und 2. bei Kindern nicht langsamer vorbeigefahren). Da kann man verstehen das man durchfällt, war damals auf mich selber sauer... Nun wiederhole ich jetzt am Mittwoch meine Prüfung... Jedoch habe ich jetzt schon totale angst noch einmal durchzufallen... Ich bin total nervös das sogar meine hände zittern... Kann mir jemand sagen wie ich diese Nervosität loswerde oder das sie weniger wird? Danke schon mal :/

Antwort
von GhostBird, 10

Man darf durchfallen, das ist keine Schande.
Du kannst die Schritte alle nochmal durchgehen. Du kannst dir das Fahrzeug nochmal gut anschauen, wenn möglich. Erinnere dich and die Fehler beim letzten Mal.und vergiss auch den Rest den du gut gemacht hast nicht. Lass dich nicht verrückt machen, entweder du kannst autofahren oder eben noch nicht. Wenn nicht kannst du bis zum nächsten Mal noch mehr üben. Wenn schon gratuliere ich dir schon mal.
Sei dir in den einfachen Dingen die do schon kannst sicher, wenn du Dinge gut und sofort kannst sammelst du schon mal Pluspunkte.

Antwort
von jojogoo, 17

geh alle schritte im kopf nochmal durch oder schreib sie dir auf und immer wenn du aufgeregt bist einfach die schritte durch lesen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community