Frage von Roofies, 52

Angst vor der Chefin? Gespräch?

Ahoi liebe Community!

Ich arbeite nun seit einigen Wochen in einem Betrieb und hatte bisher nur zwei Gespräche mit ihre.

Ich komme direkt zum Punkt: Ich bekomme unheimlich viel Angst während der Gespräche, atme schwer, stottere und kann mich allgemein auch dann nur noch schwer bis hin zu einem peinlichen Level artikulieren, obwohl dies normalerweise einer meiner Stärken ist.

Während des Bewerbungsgespräches musste ich mehrere Züge luftholen und ich glaube es war eher peinlich als überzeugend. Wieso ich angenommen wurde hatte auch eher andere Gründe.

Bei meinem zweiten Gespräch mit ihr verwandelte sich eine nette Begrüssung mit der Frage ob alles gut ist zu einer Einladung ins Chef-Büro, da ich mich so falsch artikuliert habe das es so rüberkam als würden ich und meine Kollegen sich als Beispiel strafbar machen, obwohl es gar nicht so ist, hat sich dann auch so halb geklärt... Hoffe ich. Bitte fragt nicht wie schnell man zu soetwas kommen kann. ^^

Meine Frage ist nun ob es sinnvoll wäre sie nach einem 10-Minütigen Gespräch zu fragen, um zu erklären warum ich so bin und um mich der Angst zu stellen oder das zu kindisch, frech oder nicht angebracht ankommt weil sie ja auch bestimmt viel zu tun hat? :/

Ich hoffe auch um diese Uhrzeit noch auf kompetente Antworten, da mich das gerade so sehr beschäftigt das ich einfach nicht einschlafen kann.

Antwort
von KittyCat2909, 16

Du ich glaub, so geht es am Anfanbg jedem so.

Die wenigsten sind 'cool' bei wichtigen Gesprächen, wenn sie das erste Mal diese Erfahrung machen.

Das weiss denke ich mal auch deine Chefin.

Wenn du den Eindruck hast, ein falsches Bild von dir hinterlassen zu haben, kannst du sie um ein Gespräch bitten- aber ich wette, dass sie das auch so selbst gemerkt hat, dass du 'nur' aufgeregt warst.

Mach dir keinen Kopf- sie ist genau so ein Mensch wie du und andere.

Wenn es dir selbst wichtig ist, rede mit ihr, wenn es dir hilft. :)

Antwort
von herakles3000, 10

Du must keine Panik haben sage einfach was du hast zb  kann das ja auch eine Panikattackek gewesen sein oder deswegen auch keine Luft bekomen hattest schreibe das zb auf fals das  bei dem Gespräch passieren sollte das du zb Angstzustand grade hast und kein luft oder die nicht Richtieg ausdrücken kanst damit machst du nichts falsch Sage was los ist bevor das   in den Falschen hals der chefin kommt..

Antwort
von Ssuna, 37

Bestimmt bist du sehr jung..ging mir genauso früher.das musst du mit dir selber klären.das ist “nur“ ein job und sie ist “nur“ deine chefin..irgendwann änderst du deinen job und wirst über heute lachen.klar verstehe dass es dich jetzt beschäftigt aber sie ist es nicht wert dass du jetzt wach bist und sie ist nur ein mensch,nichts besseres als du.bleib stark

Antwort
von blackforestlady, 9

Du hast keine Angst vor der Chefin, sondern einfach nur Respekt, weil sie Deine Vorgesetze ist. Daher versuch ruhig zu bleiben und auf ihre gestellten Fragen eine passende Antwort geben. Angst hat man dann wenn man was falsch gemacht hat und sich schuldig fühlt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community