Angst vor dem Urlaub was tun..?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Von dieser Angst sind fast alle mehr oder weniger betroffen. Wenn du so denkst fühlst du dich nicht mehr so alleinleidend und es wird dir schon besser. Bist erstmal unterwegs ist das alles vergessen. Die Möglichkeit das etwas passiert ist sehr gering, leider aber nicht ausgeschlossen. Viel Spaß im Urlaub und komme gesund nach Hause zurück. Mark

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ganz ehrlich Augen zu und durch, so habe ich das gemacht. Als ich 12 war bin ich das erste mal in die Türkei geflogen alleine ohne ein Wort türkisch zu können zu Menschen die ich das letzte mal in meinem ersten Lebensjahr gesehen habe. Ich war zwar also bei meiner Familie die ich aber nicht kannte. Ich hatte nur ein Hinflugticket. Ich hatte genau die selbe Angst wie du heute. Ich wusste aber das wen etwas schiefging es immer noch die Deutschebotschaft in der türkei gab und meine Mutter in D die alles getan hätte. Ich will damit sagen es kann nichts passieren das du Malta nicht wieder verlassen kannst. Hast du schon ein RückflugTicket? Auf Malta ist noch niemand verloren gegangen, der nicht auch wieder gefunden wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denk positiv ! Klar man hat mal solche negative Gedanken "was wenn?. Denk nicht so, so tust du dich selber nur kaputt machen denk positiv und tue dich wahrend der Flugzeit beschäftigen , ließ ein buch, schlafe oder schaue ein film. Und schiebe keine Panik bei kleinen oder großen Bewegungen von Flugzeug, es ist normal :))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen Tipp um dir die Angst zu nehmen habe ich leider auch nicht. Aber vermutlich wird es am Ende so sein, dass du nach dem Urlaub gern nochmal alles genauso erleben willst, weil es einfach super war :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sprich am besten mal mit deinem Hausarzt, was man gegen Reiseangst machen kann. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du solche Ängste hast, dann bleibe doch zuhause. Du verpasst dann zwar das unglaubliche Urlaubsfeeling, aber bist sicher !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt spezielle Seminare die dir die Flugangst nehmen.

Deine Ängste sind unbegründet. Es ist wahrscheinlicher das du durch einen Autounfall stirbst als durch einen Flugzeugabsturz. Nur werden Flugzeugabstürze in den Medien gezeigt. Autounfälle nicht.

Würden die jeden Tag jeden tödlichen Autounfall in DE zeigen würden die Nachrichten nur noch damit voll sein.

Und warum solltest du niemanden mehr haben wenn du zurück bist? 

Unbegründete Ängste. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hellomelly
12.07.2016, 09:59

Das ist leider zu kurzfristig. Aber ich überlege mir Baldriantropfen zu kaufen..

Ja das sind unbegründete Ängste das weiss ich.. aber trotzdem sind sie sehr stark und versauen mir die Vorfreude... 

0

Stellt sich mir die frage warum du das dann überhaupt machst.

Man kann auch in dtl gar nicht weit weg schöne urlaube verbringen:

bayern eh klar :-) aber auch erinnere mich gern an eine campingtour die mosel entlang, eine radtour den rhein entlang oder eine erholsame zeit im elbsandsteingebirge!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hardware02
12.07.2016, 10:52

Wenn man nicht ins Ausland fährt, ist es doch kein Urlaub!

0

alles ziemlich unwahrscheinlich, mach dir keinen kopf, das wird nicht passieren. wir alle waren schon mal weg und es ist nichts dergleichen passiert, wenn du da mal alleine stehen solltest und nicht weißt wo das hotel ist hilft dir die polizei... oder die deutsche botschaft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung