Frage von SHINeeforever, 56

Angst vor dem Telefonieren. was tun?

Also, wie schon in der Überschrift zu lesen, ist habe ich Angst vor dem Telefonieren. Eine Sozialphobie. Aber bei mir ist diese Phobie echt extrem ausgeprägt. Alle wichtigen anrufe, wie zum Beispiel beim Friseur, Arzt, Schule usw. muss meine Mutter machen. Ich kann nicht mal mehr mine Tante und sogar meinen Vater( der schon länger nicht mehr bei uns wohnt) anrufen. Er muss mich anrufen, und das sind immer unsere Telefontage. Selbst da sage ich nur knappe Antworten und fühle mich unwohl. und mein wohl größtes Problem ist das ich nicht mal mit meinem Freund telefonieren kann. Wir führen eine Fernbeziehung, und er will so gerne mit mir telefonieren, ich kann es aber nicht und verletze ihn auch wahrscheinlich immer damit das ich nicht möchte. Und das tut mir voll leid ich kann aber nicht daran ändern! Sogar wenn wir einen wichtigen Anruf erwarten, meine Mutter aber nicht da ist und dann das Telefon klingelt nehme ich nicht ab vor Angst. Generell der Kontakt mit fremden Leuten ist für mich schlimm. Es ist sogar so das ich immer so tue als würde ich die Klingel nicht hören, wenn ein Postbote klingelt, damit ich das Paket nicht annehmen muss. Ich verstecke mich sogar damit der Postbote mich nicht durch irgendein Fenster sieht. Brauche dringend Rat... Danke schon **mal im Voraus<3

Antwort
von mrsmr, 28

Da hilft nur eins! Augen zu und durch.. Mir ging es genau so wie dir! Inzwischen arbeite ich in einem weltweit geführten Unternehmen und mache nichts anderes als zu telefonieren oder Kunden zu beraten. Dabei muss ich außerordentlich selbstsicher wirken, was anfangs wirklich schwer war. Beim telefonieren hat es mir anfangs geholfen mich aufrecht auf einen Stuhl zu setzen. Du brauchst eine sichere Haltung.. Du hast wohl keine andere Wahl als in Zukunft von dir aus anzurufen und den Postboten in die Augen zu gucken. Schicke nicht mehr deine Mutter. Diese Kommunikationsfähigkeit brauchst du in der heutigen Zeit für nahezu jeden Beruf. Du schaffst das. Was soll dir am Telefon passieren? Wird es dir zu viel dann legst du einfach auf und versuchst es das nächste mal erneut. 

Kommentar von SHINeeforever ,

Danke für deine Antwort. Ich weiß, ich versuche es ja auch ganz oft aber am Ende schaffe ich es doch nicht, ich weiß nicht ich bin da irgendwie gefangen.. Aber ich werde es weiter versuchen.

Kommentar von mrsmr ,

Du darfst dich nicht selbst unter Druck setzen :) Wie alt bist du denn ?:) Evtl. hast du damit ja noch Zeit. Die Kommunikationsfähigkeit hat auch viel mit Reife und Lebenserfahrung zu tun. 

Antwort
von fluggis, 28

Du brauchst auf jeden Fall professionelle Hilfe. Ein normaler Mensch kann dir dabei glaube ich nicht weiterhelfen ;-)

Antwort
von mattmattt, 29

Hast du das schon deinem Freund erzählt? Falls nicht mach das auf jeden Fall.
Ich glaube es wäre sinnvoll wenn du einen Psychologen aufsuchst.

Kommentar von SHINeeforever ,

Ja habe ich vorhin getan aber ich weiß nicht, ich denke er versteht es nicht so ganz. Und Danke für deine Antwort, werde ich machen. c:

Antwort
von Max7777777, 32

Ich würde sagen du brauchst dringen Profesionelle hilfe. So wie sich das anhört  wirst du es warscheinlich nicht zu einen Psychologen schaffen. Wie ist das eigentlich mit Schule, da muss man ja schließlich auch hin....

Kommentar von SHINeeforever ,

Erstens Danke für deine Antwort. Ich nehme immer einen Bus der sehr leer ist. Da sitzen morgens nur 3-4 Leute drin, und ich höre dann immer Musik und schaue auf mein Handy, damit ich nicht mit den anderen menschen auf irgendeine Weise in Kontakt treten muss. Der Bus ist so leer da er bis zur Stadtgrenze fährt und da ist nichts außer Felder, und dann laufe ich halt über den Feldweg zur Schule. Und in der Schule habe ich ja meine Freundin bei der ich dann immer bin..

Kommentar von Max7777777 ,

ich würd mir trotzdem hilfe holen. auch du hast ein recht frei und unbeschwert zu leben und so wie es jetzt anscheinend ist macht es ja keinen spass...

Antwort
von hendrikhg6, 29

Da kann dir eigentlich nur ein Therapeut helfen, ich spreche aus Erfahrung, ich hatte auch mal so Tendenzen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten