Frage von lololo101, 42

Angst vor dem Studium, was soll ich tun?

s.o.

Antwort
von auchmama, 29

Entweder die Angst besiegen oder nicht studieren und eine Ausbildung machen!

Wovor hast Du denn genau Angst? Hattest Du denn auch Angst vor der Schule? Ein Studium ist doch nicht viel anders - man lernt und lernt und lernt - eigentlich ein ganzes Leben lang. Wovor denn fürchten?

Kommentar von lololo101 ,

Ja hatte auch Angst vor Schule und habe immer in den Sommerferien geweint, weil ich nicht in die höhere Jahrgangsstufe wollte.

Kommentar von auchmama ,

Seufz ja, solche Kids/Teenies kenne ich auch :-/

Es gibt aber Dinge in unserem Leben, die nun mal nicht zu ändern sind. Dazu gehört es auch älter und erwachsen zu werden!

Du solltest versuchen solche "normalen" Entwicklungen, als gegeben hinzunehmen und für Dich gewinnbringend zu nutzen. Vieles spielt sich nur in unserem Kopf ab - Du allein entscheidest aber wie viel Raum Du solchem Denken gibst!

Auf Dein Studium bezogen - nutze das Wissen was Du Dir zukünftig aneignen kannst und darfst (ich schreibe absichtlich "darfst", weil nicht jeder Mensch auf der Welt in den Genuss kommt), um die Welt ein Stück besser zu machen!

Nimm Dein Leben als Herausforderung! Ich wünsche Dir viel Erfolg dabei und alles Gute ;-)

Antwort
von jumper121, 28

Das ist ganz normal,dass du davor angst hast ^^ du schaffst das schon keine angst

Antwort
von gutefrage2311, 30

Auf dich zukommen lassen, ich hatte angst vor dem Fliegen, bis ich mich einfach in so ein Vogel rein gesetzt habe ;). 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten