Frage von NathaDieWeise, 21

Angst vor dem Skifahren?

Hallo zusammen

Ich gehe dieses Jahr das erste Mal mit meinem neuem Freund Skifahren. Bin 22 Jahre alt und hab es noch nie gemacht, das war nie ein Thema in unserer Familie und wir haben auch nie irgendwelche Ski - oder Wintergebiete besucht. Ich hab keine Ahnung, wie ich mir die Umgebung oder das Feeling vorstellen soll. Ich weiss nur, dass es mir ne wahnsinnige Angst macht. Und diese Angst stört mich, weil ich meinem Freund eigentlich schon die Freude machen möchte und es mindestens einmal probieren möchte. Aber diese Angst vor dem Ungewissen und vor dem Hinfallen plus die Angst vor dem Blamieren lähmt mich schon Monate im Voraus! Immer wenn das Thema wieder hochkommt, habe ich einen Kloss im Hals und kann mich gar nicht freuen. Das Problem ist: ich weiss genau, dass sich diese Angst immer mehr aufbaut je näher es kommt und darum wird der Moment, wo es endlich passieren wird, umso schlimmer. Dabei weiss ich, dass es unbegründet ist, weil ich es ja noch nie versucht habe, also nicht einmal weiss wie gut/schlecht ich sein könnte. Es fühlt sich ein bisschen wie immens grosses Lampenfieber an. Kann mir jemand Tipps geben, wie man dagegen ankommt? Vielleicht kennt ihr eine ähnliche Situation auf was anderes als Skifahren bezogen? Ich möchte einfach diese Angst loswerden, aber alle Meinungen über das Skifahren und Beschwichtigungen, dass es ja gar nicht so schlimm sei und schnell gelernt werden kann, haben bisher nicht geholfen. Ich denke ich mache mir halt auch einen Druck, weil es ne Sache ist, die mit meiner neuen Beziehung in Verbindung steht... könnt ihr mir helfen?

Danke schonmal fürs Lesen.

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von diewoelfin0815, 10

Hallöle,

fahr doch einfach mal einen Tag oder zumindest für ein paar Stunden, in eine Skihalle!

Die gibt es zum Beispiel in Bottrop, Bispingen, Neuss etc, etc. Dort kannst du ja einfach mal testweise Skilaufen. Das ist dort meist nicht so gefährlich, wie auf der "freien Piste" und fast schon "idiotensicher".

So kannst Du schon mal etwas üben und Dir einen ersten Eindruck verschaffen, was Dich - zumindest sporttechnisch - ungefähr erwartet.

P.S.: Den Après-Ski-Hüttengaudi solltest Du evtl. sicherheitshalber auch vorher üben...  ;-)

Wohlgelaunte Grüsse,

wölfin

Antwort
von shellstrome, 8

Wenn du noch nie Ski gefahren bist wird das schwierig. Je älter man wird, desto schwerer fällt es einem einzusteigen. Ich fürchte du musst dir einen Skilehrer nehmen, weil man das von alleine eher nicht kann. Aber besser spät als nie:)
LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten