Angst vor dem reden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kenne ich. Üben kannst Du das, indem Du Dich vor Deine Eltern stellst und denen etwas vorträgst. Nimm auch Deine Freunde dafür. Kreiere Situationen, bei denen Du - erstmal vor bekannten Leuten - Reden hälst oder Vorträge hälst. Das übt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbstbewusstsein ohne Selbstsicherheit, ok..

Du musst einfach wissen, wie wichtig das Ganze für deine Noten ist. Kopfnoten sind sehr sehr wichtig!

Wenn du's weisst, dann melde dich. Da gibt es keine Ausreden. Das, was dich davor abhält ist, dass du dir es nicht zutraust.

Das ist der Knackpunkt, handle einfach in solchen Situation, indem Falle indem du dich meldest.

Du musst den Sinn erkennen, und das Ganze eben nun einmal realisieren, das ist Alles.

Ich wünsche viel Erfolg beim ausprobieren und dabei, deine Selbstsicherheit zu stärken.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich sehe die Leute in m3iner Klasse auch nur als. Menschen an, Präsentieren als Chance an meiner Wirksamkeit zu arbeiten und I DONT GIVE A F7CKK, so dramatisch es klingt.

Wen juckt's wenn 'ne falsche Antwort kommt.

Dazu mag kommen, dass manche Texte sehr persönlich sein können.

JUST DO IT ;) 🙋

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbstbewusstsein muss nicht auf jeder art zutreffen. Du bist dir eben unsicher und das wird sich später im berufsleben dann bemerkbar machen (negativ). Sag einfach was du denkst, wenns falsch ist na und? Passiert mal, jeder hat schon mal Fragen nicht richtig beantwortet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?