Angst vor dem Keller- was tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich versteh dich gut, große dunkle Keller und Dachböden sind auch nicht meine Lieblingsorte; nach einem Thriller guck ich auch gern mal unter dem Bett nach.....

Es gibt so kleine LED-Taschenlampen, die an jedes Schlüsselbund passen, dann stehst du nie lange im Dunkeln. Wenn die Hände frei sein müssen zum Arbeiten, nimm eine Stirnlampe. Wenn du im Keller/Dachboden bist, singe vor dich hin (wann kommst du auch sonst zum Singen..)..Vertrautes Geräusch vermittelt Sicherheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Horrorfilme mehr gucken! Du bist für den Mist nicht gebaut - genauso wie ich auch ;-)

Aber mal ehrlich, warum muss man sich Horrorfilme antun, wenn man sich sowieso schon fürchtet? ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SenfHD
14.03.2016, 20:29

Ka ich liebe Horrorfilme irgendwie xD

0

viele haben angst vor dunklen räumen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung