Frage von Meli220, 57

Angst vor dem Fachabitur?

Hallo,

ich habe mich für das Fachabi angemeldet und ich habe den Msa nur ganz knapp bestanden... ich hab solche das Probehalbjahr nicht zu bestehen.. Ein alter Klassenkamerad hatte letztes Jahr sein Abi abgebrochen und eine Ausbildung angefangen.. und er war immer ein 1-2er Schüler. Ich habe solche Angst. Hattet ihr dieses Gefühl auch schon mal? was würdet ihr tun?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Hallwiegehtsdir, 35

Ich bin in der 10ten Klasse und habe dieses Gefühl auch schon seit einigen Jahren. Ich habe einfach Angst, dass ich alles verhaue. Aber solange du weißt was du willst und wofür du es machst und auch dafür arbeitest/kämpfst, wird es dir sicherlich gelingen. :))

Expertenantwort
von Joshua18, Community-Experte für Schule, 9

Du musst vor allem immer schön aufpassen und auch regelmässig am Stoff arbeiten. In den Problemfächern würde ich mir zusätzlich Selbstlernbücher, z.B. aus dem Stark-Verlag zulegen. Mehr kannst Du nicht tun.

Normalerweise klappt das dann aber, wenn man das konsequent durchzieht, z.B. sich feste Arbeitszeiten angewöhnt und sich notfalls auch selbst kontrolliert.

Auf jeden Fall solltest Du dir aber realistische Alternativen überlegen, für den Fall dass es doch nicht klappt. Z.B. eine Ausbildung als Sozialassistent oder Krankenpfleger oder was Dir halt Spass machen könnte und noch machbar ist.

Antwort
von MinusLmilchkuh, 31

Angst vor unbekannten Dingen löst sich auf, wenn man sich damit konfrontiert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community